Wollen wir über Gott reden?

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip12. August 2005, 14:08 Uhr

Türsprechanlage »rrrrring rrrrring «

Ich schrecke an einem Samstagnachmittag aus meinem Lethargiezustand hoch. Es bimmelt an der Tür. Am Ton der Klingel erkenne ich bereits, dass der Begehrende noch unten vor der Haustür steht und nicht schon oben an der Wohnungstür. Also dann…
Ich erhebe mich von der Couch und schleppe mich zur Wohnungstür. Natürlich stolpere ich dabei noch über meine wild herumliegenden Hauslatschen. ›Verdammt!‹, denke ich noch, ›Die Dinger müssen ein Eigenleben haben. Nie hab’ ich sie an, aber immer liegen’se da rum, wo ich grad bin. Und jedesmal fliech‘ ich drüber!‹

Den Blick durch den Türspion kann ich mir ja sparen. Ich nehme den Hörer der Türsprechanlage aus seiner Halterung und säusele betont freundlich in den Hörer: »Hmm?« Pause… Nichts! Ich höre nur die normalen Straßengeräusche nach oben dringen. »Ja!?«, versuche ich es erneut. Nun scheint sich der Jemand unten vor der Tür gefangen zu haben und ich höre in typisch amerikanischem Nuschelakzent den Satz: »Hello! Wir sind … (Name von der Redaktion vergessen, nennen wir sie Jim und Bo) uhnd wir möschtn görn mit Ihn‘ übör Gott reden…«

Ich ertappe mich dabei, wie sich meine Augen sehr theatralisch in die obere Augenhöhle verdrehen. Schade, dass das jetzt niemand sehen konnte. »Och Jungs, geht mal nach Köln. Da könnter das dem Ratzi erzählen. Hat man Euch nich’ gesagt, dass ihr hier im Osten nen schlechten Stand habt mit Euren Missionierungs-versuchen?«, im letzten Moment halte ich diesen Satz in meinem Hals zurück. Stattdessen höre ich mich sagen: »Was hatter denn nuuun wieder angestellt? Das is doch der aus‘m 3. Stock, wo’s immer zur Ahmbrotszeit so laut durch den Flur dröhnt, oder!? Der hat da immer mindestens 12 Besucher zum Essen da – jede Wette! Und ich hab gehört, die wären alle bei der Post. Wahrscheinlich so‘n Briefträgerstammtisch. Der Herr Gott und die 12 Postler. Jeden Ahmd das Gleiche… Und was is diesmal? Hatter wieder die Kellertür nich’ zugeschlossen. Ich sach‘ Ihnen, wenn aus meinem Keller wieder was fehlt, aber daaaaa…« Ich warte auf eine Reaktion von Jim und seinem Begleiter. Hmm… da kommt aber nix mehr. Ob die schon weg sind? Vielleicht sprechen die auch nicht so gut deutsch. Ich wollte doch so gern noch ein wenig über Gott plaudern…

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

2 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: Davy am 12.08.2005, 23:27 Uhr

    Hrhr, sehr geile Reaktion.
    Leider fällt mir spontan sowas nie ein :( Wie macht man sowas? ^^

    Davy

  2. Kommentar: Zappelfillip am 13.08.2005, 10:37 Uhr

    Einfach immer vorlaut sein und ne große Fresse ham :twisted:
    Nein Quatsch…

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden