Abschiedsgrüße

Rubrik:  Abenteuer München  ·  Autor:  Zappelfillip22. August 2005, 14:08 Uhr

So mein liebes Weblog!

Ich verabschiede mich dann mal für ein paar Tage von Dir. Wieso? Na ich hatte Dir doch erzählt, dass es heute losgeht mit der Möbelpackerei… Ja ich fahre jetzt nach Rolscht, hole mit Väterchens Auto den Hänger – das wird so gegen dreiviertel 6 sein – räume alle eingelagerten Möbel und schon einigen Kleinkram ein und dann geht’s ab gen München. Aber heute Abend fahre ich dann erstmal nur bis nach Fürth zu Marcel. Wer das ist? Och menno – hab’ ich Dir doch nu‘ schon paarmal erzählt. Außerdem hatter schon einige Kommentare in Dir hinterlassen. Hastes nich’ mitgekriegt? der Köhli, wie man ihn auch nennt, is’ der wo mein Bruder ist. Und? Klingelt’s? Naja egal… Ach da fällt mir ein, hab’ ich Dir erzählt, dass er jetzt auch ne Brille hat? Und was für ein schneid’sches Modell. Moment – ich hab auch ein Foto… *wühl*… ach hier isses doch. Gucke! Mir gefällt’s… :roll:

Aber zurück zum Thema: Ich fahre heute nur noch bis zu ihm und dann übernachte ich dort. Hat mehrere Gründe. Erstens muss ich nich in einem Ruck durchfahren, zweitens fährt er morgen mit nach München und hilft mir ausladen und aufbauen und drittens muss ich schon gegen 11 Uhr morgen in München sein. Und so brauch‘ ich nicht gar so früh aufstehen. Und auf den Rückweg das Gleiche. Wir werden dann morgen Abend fertig sein und fahren zusammen wieder bis zu ihm. Zum Glück hat er 2 Tage frei und kann mir somit helfen. Mittwoch früh fahre ich dann wieder weiter, Hänger abgeben und zurück nach Erfurt.
Also werde ich jetzt den letzten Kram hier zusammenpacken und dann aufbrechen. Also sei schön brav, vergraul‘ mir die Besucher hier nicht. Ich werde dich ab und an mit einem Foto vom Handy füttern und dann bin ich ja auch schon übermorgen wieder da. Geh‘ nich’ so spät ins Bett und keine Cola mehr nach um fünf!

Also mach’s gut – bis dann…

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

3 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: Brüderchen am 22.08.2005, 14:52 Uhr

    Du SacK, das war doch nur das Versuchsmodell.

    Jetzt sind die roten Ringe doch schwarz…. 8)

  2. Kommentar: ich am 23.01.2006, 18:34 Uhr

    Das versteh ich nicht :twisted:

  3. Kommentar: Zappelfillip am 24.01.2006, 16:26 Uhr

    Macht nix! :twisted:

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden