MMS: Tagesaufgabe

Rubrik:  MoBlog  ·  Autor:  Zappelfillip31. August 2005, 15:08 Uhr

7b3f32238c2ad920b42b36730ec68a38_2.jpg

Nun heißt es erstmal: „aus-, ein- & aufräumen“.

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

4 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: HerbStumpf am 31.08.2005, 20:50 Uhr

    Keine Kommentare dazu? Wie schade. Da würden sich doch Denunziationen (gibt es dieses Wort oder habe ich es gerade erfunden? *g*) anbieten wie „Ihh, der Zappelfillip ist Media Markt-Kunde und unterstützt somit Jamba!“ oder „Die Klamotten vom Zappelfillip sind alle verknittert – das Bügelbrett ist nämlich noch eingepackt“.

  2. Kommentar: Zappelfillip am 1.09.2005, 18:25 Uhr

    Denunziationen… cooles Wort! Und ich bin tatsächlich MM-Kunde. Nur dort oder in der hauseigenen Konkurrenz Saturn bekommt man in Erfurt Elektrokram. Is aber tatsächlich, wie zu erwarten schweineteuer. Aber was hat MM eigentlich mit Jamba zu tun? Muss ich doch nochmal den Kultartikel auf Spreeblick lesen.

    Und wie um Gottes Willen hast du auf dem schlechten Bild erkannt, dass das Bügelbrett noch eingepackt ist. Selbst ich erkenne da nix aber du hast recht. Allerdings sind meine Klamotten bisher nicht verknittert. Liegt daran, dass bisher meine weibliche Hälfte gebügelt hat und auch im Besitz eines solchen Brettes ist. Nun muss ich für meine knitterfreien Klamotten selber sorgen – zumindest solange ich nicht nach Hause komme. Und das ist ein echtes Hailo-Brett – für nur sagenhafte 10 € :P

  3. Kommentar: HerbStumpf am 7.09.2005, 22:52 Uhr

    Soweit ich weiß gehören Saturn und Media Markt sogar dem gleichen Konzern an, dessen Name ich natürlich schon wieder vergessen hab :). Jamba gehört eben auch selbigem Verein an, daher meine Denunziation (ich mag das Wort auch).

    Und ganz im Vertrauen hab ich selbst auch kein Bügelbrett *g*. Dass das Brett neu ist, erkennt man ganz einfach daran, dass der „Produktinformationszettel“ (wie nennt man sowas?) noch dran ist. Wär ja auch zu schön gewesen, wenn ich mal nen intelligenten Kommentar gemacht hätte ;).

  4. Kommentar: Zappelfillip am 8.09.2005, 08:40 Uhr

    Och der Kommentar war doch gut. Offensichtlich hast du dir das Bild besser angeschaut als ich. Und das spricht doch schonmal für meine Leserschaft. Saturn und Mediamarkt gehören im Übrigen der Metro AG an. Offensichtlich ist also auch Jamba ein Teil dieser Unternehmensgruppe, wenn deine Aussage stimmt. Und wieder was gelernt…

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden