Futschikato

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip12. Oktober 2005, 23:10 Uhr

Ich habe eine ziemlich empfindliche Haut. Deshalb rasiere ich mich auch äußerst ungern. Tue ich es doch, bekomme ich eine hochrote Haut und spätestens am nächsten Tag habe ich Gesicht und Hals voller entzündeter Frieseln und Pickelchen. Schmerzhaft, sag ich euch!
Während meiner Bundeswehrzeit musste ich mich zum Glück wegen mangelnd starkem Bartwuchs nur jeden 2. Tag rasieren. Und irgendwie gewöhnte sich meine Haut auch daran. Aber später als Student schlief das regelmäßige Rasierritual natürlich wieder total ein. Und bei einmaliger Enthaarung in der Woche oder oftmals noch seltener trat das alte Problem wieder massiv auf.

Also ging ich dazu über, mich nicht mehr „auf 0“ zu rasieren. Stattdessen verwende ich nun seit Jahren den Langhaarschneiderteil eines uralten Braun-Trockenrasierers, um mir so quasi immer einen 3-Tage-Bart zu stutzen. Den Apparat bekam ich gebraucht geschenkt und für die richtige Rasur taugte er nicht mehr viel. Aber für meine Ansprüche genügte er.

In Voraussicht meines Praktikums bei BMW entschloss ich mich dann aber doch wieder täglich zu rasieren. Man weiß ja nie, was so erwartet wird. Also habe ich lange überlegt, was wohl das schonendste Verfahren sei. Nach einiger Internet-Recherche und Beratung in einem großen nicht-doofen Elektronikmarkt entschied ich mich für einen schweineteuren Trockenrasierer von Panasonic.
Aber wie das meistens so ist: von Altem kann man sich nicht trennen. Und so schere ich mich immernoch mit dem Uraltgerät, erst recht als ich mitbekam, dass das mit dem 3-Tage-Bart in der Abteilung nicht so eng gesehen wird.

Nun heute Morgen hat mein guter alter Kamerad aber leider seinen Geist aufgegeben. Jetzt funktioniert auch der Langhaarschneider nicht mehr *schluchz* Da bleiben mir nur zwei Möglichkeiten: entweder den Langhaarschneider des Megahightechsuperspeedgerätes einsetzen oder eben das Ding seiner eigentlichen Bestimmung zuführen und mich jeden Tag rasieren. Ersteres ist im Moment der Handlung nicht sonderlich angenehm. Er schwingt rasend schnell und hat pieksige kleine Schneidezähne. Da ist die Haut auch ganz schön irritiert. Und vor Letzterem , also der täglichen Rasur graut es mir sowieso immernoch.
Nunja jetzt habe ich ja erstmal noch ein paar Tage Zeit, diese Entscheidung in mir reifen zu lassen. Solange müssen die Haare erstmal wachsen. Oder ich lasse mir gleich ’nen Vollbart stehen…

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

6 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53