puuuh knapp

Rubrik:  Abenteuer München  ·  Autor:  Zappelfillip14. Oktober 2005, 09:10 Uhr

Heute wieder Heimfahrt nach Erfurt. Also mit dem Auto zur Arbeit gefahren, damit es direkt von dort aus losgehen kann. Der BMW Mitarbeiter-Parkplatz vor der Tür ist leider elend klein. Daher heute schon ’ne viertel Stunde eher dagewesen als sonst mit der U-Bahn. Aber keine Minute zu spät: Ich habe den vorletzten freien Parkplatz erwischt und hinter mir kam schon das nächste Auto. Eine Minute später und ich hätte hier verzweifelt auf der Suche nach einem Stellplatz Runden gedreht. Jetzt also nochmal Glück gehabt. Dafür wird die Heimfahrt ansich wahrscheinlich wieder ein Graus werden. In einigen Bundesländern beginnen bzw. enden die Herbstferien. Das heißt ordentlich Verkehr auf den Autobahnen heute und auch Sonntag, wenn ich wieder nach München fahre. :evil:

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

ein Kommentar    ·    hier schreiben
  1. Pingback: Zappelfillip erzählt… » Fortuna, meine Freundin am 20.10.2005, 10:50 Uhr

    […] einem einfahrenden Auto lang genug geöffnet ist, um dahinter mit durchzuschlüpfen. Trackback keine Kommentare    ·    hierschreiben […]

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden