Zap_ImgPop (WordPress plugin)

Rubrik:  Wordpress-Zutaten  ·  Autor:  Zappelfillip25. Oktober 2005, 11:10 Uhr

Read this in english!

Deutsch

Ich habe mein erstes richtiges WordPress-Plugin geschrieben. Man kennt es schon länger: Auf Zappelfillip.de öffnen sich Links zu Bildern, seien es MoBlog-Bilder oder solche in „normalen“ Beiträgen, in einem Popup-Fenster direkt im Blog. Hat den Vorteil, dass sich weder ein neues Browserfenster öffnet, was mich persönlich sehr nervt, noch das Blog verschwindet, weil nur das Bild geladen wird. Vielmehr öffnet sich das Bild dank JavaScript/DOM direkt in der Seite, schwebend über dem Inhalt. Man beachte in diesem Zusammenhang auch den transparenten Schattenwurf des Bildes (welcher im Internet-Explorer natürlich nicht funktioniert ;) ) auf das Blog. Das Bild ist mit Mausklick und Gedrückhalten auf der Titelleiste verschiebbar, ein Button rechts oben schließt das Bild wieder.

Browser, die kein JavaScript kennen oder in denen es deaktiviert ist, öffnen das Bild ganz normal direkt im Fenster.

Installation

  1. Datei zap_imgpop11.zip entpacken (WinZip).
  2. Verzeichnis zap_imgpop mit allen darin enthaltenen Dateien in das Plugin-Verzeichnis der WordPress-Installation kopieren, z. B. http://www.domain.de/wp-content/plugins/zap_imgpop/
  3. Plugin im Admin-Bereich der WordPress-Installation aktivieren.
  4. That’s all!

Verwendung

Das Plugin Zap_ImgPop erkennt alle Links auf Bilder in Beiträgen der Art

<a href=“*Bildadresse*„>*Linktext oder -bild*</a>

und wandelt sie in beschriebener Weise um. Soll ein Bildlink vom Plugin nicht umgewandelt werden, einfach ein Leerzeichen zwischen href und = einfügen:

<a href =“*Bildadresse*„>*Linktext oder -bild*</a>

Um in der Titelleiste eine Beschreibung einzufügen, kann im Bildlink ein title-Attribut eingefügt werden, welches die Beschreibung enthält:

<a href=“*Bildadresse*“ title=“*Beschreibungstext*„>*Linktext oder -bild*</a>

In der Datei zap_imgpop.css kann zentral das Aussehen der Anzeige angepasst werden.

Demo (115 kB)

K&aumlferchen

<a href="http://www.zappelfillip.de/wordpress/postimage/bug.jpg" title="Ein kleiner Waldk&auml;fer"><img src="http://www.zappelfillip.de/wordpress/postimage/_bug.jpg" alt="bug" /></a>

Download

Version 1.1

Spenden

Falls Dir dieses Plugin gefällt, freue ich mich über eine kleine Spende zur Unterstützung von Zappelfillip.de
Spenden kannst du ganz einfach und sicher über PayPal. Einfach folgenden Button anklicken und den Anweisungen folgen. Danke! :D



Ältere Versionen

(Gegebenenfalls ReadMe.txt in den ZIP-Dateien beachten)

Version 1.0
Version 0.6
Version 0.5
Version 0.4
Version 0.3
Version 0.2
Version 0.1

Changelog

  • Version 1.1
    • Nur eine kleine Änderung am Code, da der Internet Explorer JavaScriptfehler meldete.
  • Version 1.0
    • Verbesserte Linkerkennung. Es können nun beliebige zusätzliche Attribute im Link verwendet werden, z. B. style=““, class=““, id=““ etc.
  • Version 0.6
    • Verbesserte Kompatibilität mit WordPress-Themes (jene die den Footer-Hook nicht aufrufen)
    • Automatische Bildanpassung an aktuelle Browsergröße kann deaktiviert werden bzw. eigene Werte für maximale Breite und Höhe der Bilder kann festgelegt werden.
  • Version 0.5
    • Bilder, die größer als das aktuelle Browserfenster sind, werden in der Größe automatisch herunterskaliert, damit sie vollständig darstellbar sind. Mit einem Klick auf das Bild kann es dann in voller Größe angezeigt werden (für Details). Erneuter Klick und es wird wieder auf Browsergröße angepasst.
    • vereinfachte Installation. Es muss kein Pluginverzeichnis im Code mehr angegeben werden. Nur noch Verzeichnis auf den Server kopieren und Plugin im Admin-Panel aktivieren. That’s all.
  • Version 0.4
    • Die Popup-Bilder werden nun horizontal und vertikal zentriert auf dem aktuellen Bildschirm angezeigt.
    • Bilder werden vor der Anzeige komplett im Hintergrund geladen.
  • Version 0.3
    • Dem Bild kann eine Beschreibung oder Titel geben, welche/r in der Titelleiste des Popups angezeigt wird.
    • Installation wurde vereinfacht, so dass nun nur noch an einer Stelle das Plugin-Verzeichnis der WordPress-Installation angegeben werden muss.
    • Das Plugin wird nicht mehr aktiv, wenn es sich um einen Feed (RSS oder Atom) handelt, so dass dieser wieder validiert.
    • kleine optische Veränderung
  • Version 0.2
    • Kompletter optischer Umbau, sodass das Plugin auch im Opera funktioniert.

FAQ

F: Kann ich die automatische Verkleinerung deaktivieren?
A:
Ja. Einfach in der Datei zap_imgpop.js in Zeile 13 den Wert auf false setzen (resize = false;).

F: Kann ich statt der Verkleinerung auf die Größe des Browserfensters auch selbst einen Wert festlegen, auf den verkleinert werden kann?
A:
Ja. Einfach in der Datei zap_imgpop.js in den Zeilen 16 und 17 jeweils einen Wert größer 0 für Breite und Höhe angeben, auf den verkleinert werden soll. Bilder, die kleiner als diese Werte sind, werden natürlich nicht vergrößert. Die Werte 0 bedeuten Verkleinerung abhängig von der Größe des Browserfensters.

English

No, zap doesn‘t mean „to zap“. In fact Zap is a short name for my nickname Zappelfillip! ;)

This plugin converts links to images so that they are shown floating over the blog content (not in an new window). Images will be shrinked to actual browser size. Dragging is possible. Images can get a title (or description) which will be displayed in the popup title bar. It uses JavaScript. Browsers without oder deactivated JavaScript show images in normal manner.
View demo below.

Installation

  1. unpack zap_imgpop11.zip (WinZip)
  2. copy directory zap_imgpop with all including files into the plugin directory of your wordpress installation, e.g. http://www.domain.com/wp-content/plugins/zap_imgpop/
  3. activate plugin Zap_ImgPop in the admin panel of your wordpress Installation

Usage

Zap_ImgPop detects and changes all links to images like

<a href=“*linked image adress*„>

If a link to an image shall not be changed insert a blank between href and =:

<a href =“*linked image adress*„>

To insert a title into the drag bar of the popup use the title tag:

<a href=“*linked image adress*“ title=“*Here is the title of the image*„>

Edit zap_imgpop.css to change the look of the popup.

Demo (115 kB)

bug

<a href="http://www.zappelfillip.de/wordpress/postimage/bug.jpg" title="A small bug"><img src="http://www.zappelfillip.de/wordpress/postimage/_bug.jpg" alt="bug" /></a>

Download

version 1.1

Donate

Do you love this plugin? I would be happy if you support zappelfillip.de with a small donation via Paypal. Thanks a lot! :D



Previous versions

(Read ReadMe.txt in ZIP file)

version 1.0
version 0.6
version 0.5
version 0.4
version 0.3
version 0.2
version 0.1

Changelog

  • version 1.1
    • A small change of JavaScript code because Internet Explorer reports an error.
  • version 1.0
    • Improved link detection. Now you can use any additional attributes like style=““, class=““ or id=““ inside link tag instead of only href and title.
  • version 0.6
    • Improved theme compatibility (with themes which doesn‘t call the footer hook).
    • Now you can deactivate automatical image resizing or specify values for maximum width and height yourself.
  • version 0.5
    • Images with a resolution higher than actual browser window will be shrinked to browser size. So they can be viewed completely. A click on the resized image enlarges to full size. One more click to shrink again.
    • Easiest installation: only copy to plugin directory and activate
  • version 0.4
    • Images are now horizontally and vertically centered on the actual screen.
    • The pop up image will be loaded in the background before shown.
  • version 0.3
    • New feature implemented: Now every image can get a title which is schown in the title bar of the popup.
    • Easier installation process
    • Plugin is no longer active when reading the newsfeeds so feeds are valide.
  • version 0.2
    • Zap_ImgPop v0.1 doesn‘t work in Opera browser. Now here are some changes so it works with Internet Explorer, Firefox and Opera.
  • FAQ

    F: How can I disable image resizing?
    A:
    Open file zap_imgpop.js and change line 13 to false (resize = false;).

    F: I don‘t want image resizing depending on actual browser size. How can I specify maximum width and height for resizing myself?
    A:
    Open file zap_imgpop.js and insert in lines 16 and 17 values for maximum width or height to which images shall be shrinked. Use 0 for resizing images depending on actual browser size.

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

186 Kommentare
  1. Kommentar: Matthias am 25.10.2005, 12:55 Uhr

    Absolut genial. Vielen vielen Dank für ein so geniales PlugIn. Ich habe das auf Deiner Seite schon immer bewundert und nun kann ich es auch endlich nutzen. Klasse. Funktioniert auch extrem einfach. Einen Hinweis habe ich aber noch. In der Datei zap_imgpop.php sollte die Pfad-Angabe auch noch angepasst werden, ansonsten greifen CSS-Änderungen nämlich nicht. Und einen kleinen Fehler gibt es bei der XHTML-Verifizierung.

    Das nur für Dich zur Info. Die Leistung kann ich hingegen gar nicht genug würdigen. Wirklich genial. Danke dafür!

  2. Kommentar: WeisswurstUni am 25.10.2005, 12:56 Uhr

    Cool, ich glaube das muss ich tatsächlich mal installieren, wenn ich wieder mehr Zeit habe! Die Nachwelt wird es dir danken!

  3. Kommentar: Zappelfillip am 25.10.2005, 13:27 Uhr

    @ Matthias

    Danke für den Hinweis. Du hast natürlich recht. Ursprünglich wollte ich es noch anpassen, dass WP den Pfad selber findet. Aber das ist nicht so einfach möglich gewesen. Man muss also den Link zum zap_imgpop.js und zap_imgpop.css in der zap_imgpop.php auch noch ändern. Habe es oben in der Installationsanleitung ergänzt.

    @ Mathias

    Zeit hast du im Moment ja keine. Ich hoffe, du kommst zuhause auch tatsächlich besser/mehr zum Schreiben. Meine Erfahrung (habe meine DA ja auch daheeme geschrieben) sagt eher nein. Blödes Internet, sag‘ ich da nur. ;)

  4. Kommentar: p3t3r am 25.10.2005, 13:38 Uhr

    Sehr coole Sache. Ich suche zwar momentan noch nach einem Einsatzgebiet für dein Plugin auf meinem Blog, aber da ich da momentan sowieso so einiges ändern will, werd ich schon eins finden :)

  5. Kommentar: Jakob am 25.10.2005, 13:49 Uhr

    Gute Arbeit, Tom!
    Noch vor zwei Stunden nachgefragt, woher Du das Plugin hast, und schon werden wir mit diesem hilfreichen Plugin, das auch noch Deinen Namen trägt, bedient.
    Danke Dir!

  6. Kommentar: Stefan am 25.10.2005, 14:20 Uhr

    So sieht der Code bei mir aus ……

    aber irgendwie funktioniert das nicht

    Pfade sind angepasst und Plugin aktiviert… kannst du mir dabei helfen?

    gruß

    Stefan

  7. Kommentar: Zappelfillip am 25.10.2005, 14:45 Uhr

    Dank Matthias ist das Validierungsproblem behoben. Hätte ich auch selber draufkommen können. Danke!

    @ Stefan

    aus irgendeinem Grund wird bei dir das <div id="showimage"></div> nicht in den Footer geschrieben. Keine Ahnung warum.

    Schnelle Lösung:

    In der Datei footer.php deines Themes direkt vor das </body> obige Zeile einfügen.

    Und Übrigens:
    solche Links

    http://www.blogd.de/wp-content/wir sind deutschland.jpg

    sind nicht korrekt, da Leerzeichen in Dateinamen nicht erlaubt sind.

  8. Pingback: Web-Junkies » Blog Archive » Plugin hinzugefügt am 25.10.2005, 15:05 Uhr

    […] Heute bin ich bei meiner täglichen Bloglektüre auf ein neues PlugIn für WordPress gestoßen. Der Zappelfillip hatte schon seit längerem einen “Bild-Zoom” auf seiner Seite und stellt diesen nun in Form eines PlugIn allen WordPress-Usern zur Verfügung. […]

  9. Kommentar: Stefan am 25.10.2005, 15:08 Uhr

    ha

    super… :)

    das mit den Dateinamen merk ich mir :)

    gruß

    Stefan

  10. Pingback: blogd » Blog Archive » Neues Plugin am 25.10.2005, 15:19 Uhr

    […] Hab jetzt ein dolles neues Plugin entdeckt, veröffentlicht von Zappelfillip. Damit öffnen sich Bilder nicht mehr in in dem Fenster mit der Seite, sondern es öffnet sich ein Javascript das sich über die Seite legt und das Bild anzeigt, sehr schönes Plugin wie ich finde. Nur muss ich mir jetzt angewöhnen die Bilder in ner nicht bildschirmfüllenden Größe einzufügen           […]

  11. Pingback: Roon it » Blog Archive » Eingesteckt am 25.10.2005, 21:53 Uhr

    […] Nachdem ich bei den Web Junkies über dieses Plug-In zwecks Bildzoom gelesen habe, musste ich es einfach auch installieren. Um Euch zu zeigen, wie das ganze funktioniert, dürft Ihr Euch zwei Bilder aus dem Siegburger KAUFHOF großklicken. Mal sehen, wer von Euch die Fehler findet. […]

  12. Pingback: Movie Addiction » Blog Archive » Neues Plugin am 25.10.2005, 22:04 Uhr

    […] Das neue Plugin ist wirklich klasse. Es erlaubt ohne großen Aufwand, Bilder in einem Pop-Up Fenster anzuzeigen. Es sieht nicht nur unheimlich stylish aus, es ist auch wirklich praktisch. Zukünftig kann ich mir so das ein oder andere “Riesen-Bild” im Blog sparen und stattdessen mit einer hübschen Thumbnail-Variante darauf verlinken. Ohne großen Aufwand. Danke Tom! […]

  13. Kommentar: False am 25.10.2005, 23:29 Uhr

    klasse sache das! und überhaupt n schönes blog, lieber zappelfillip. perfektionier das plugin und ich bau’s auch ein (-:

  14. Kommentar: Stefan am 27.10.2005, 18:31 Uhr

    Ich bins nochmal *g

    gibts vll ne Möglichkeit das die Pics ne maximal Größe bekommen?

    also das das Pop UP maximal 640×480 ist und das Bild bei Bedarf verkleinert wird..?

    mfg

    Stefan

  15. Kommentar: Zappelfillip am 28.10.2005, 07:58 Uhr

    Das funktioniert leider nicht so ohne weiteres, da das alles mit Javascript funktioniert und selbiges kann die Bildgröße nicht erfragen, bevor das Bild nicht geladen ist. Und dann ist es ja schon zu spät.

  16. Kommentar: Stefan am 28.10.2005, 13:32 Uhr

    schade.. aber das machst du schon :p

    gruß

    Stefan

  17. Kommentar: grafixart am 28.10.2005, 18:39 Uhr

    irgendwie will das bei mir nicht laufen :(

  18. Kommentar: Zappelfillip am 28.10.2005, 23:32 Uhr

    Nun ja – du schreibst bei allen Links zu Bildern hinter das href ein Leerzeichen (href =). In meiner Beschreibung steht doch aber eindeutig, dass genau diese verfahren das Plugin anweist, den link zu ignorieren. Also Leerzeichen raus und gut ist.

  19. Kommentar: Martin am 29.10.2005, 13:23 Uhr

    Bei mir funzt das net!

    bei mir steht dann nur in Schrift, der Link zu dem Bild. Aber es öffnet sich kein so geiles Popup, noch ist ein Bild im Text. :?

  20. Kommentar: Zappelfillip am 29.10.2005, 14:57 Uhr

    Ohne Link zu deinem Blog kann ich dir leider nicht helfen. Offensichtlich stimmt der Link zum Bild nicht. Woran es liegt kann ich so aber nicht herausfinden.

  21. Kommentar: Martin am 29.10.2005, 20:07 Uhr

    Es will bei mir einfach generell nicht klappen. Habe alles so gemacht wie du oben beschrieben hast. Also Punkte 1-9 müssten korrekt sein. Dann gehe ich auf einen Beitrag von mir und will so ein Bild einfügen. Habe dann das hier:

    Linktext

    direkt unter html in den text eingegeben.

    *Bildadresse* habe ich durch den link zum Bild ersetzt

    Es steht dann dort nur der Linktext und sonst nichts. Dachte da würde gleich dieses coole Kästchen erscheinen.

  22. Kommentar: Martin am 29.10.2005, 20:08 Uhr

    Linktext

    das hier meinte ich

  23. Kommentar: Martin am 29.10.2005, 20:15 Uhr

    Ich nochmal. Bei mir steht jetzt also der LInktext (kein Thumbnail) und das Foto wird dann normal geöffnet.

    gleich nach dem intro der erste beitrag

  24. Kommentar: Zappelfillip am 29.10.2005, 23:35 Uhr

    Also der Code des Plugins wird leider nicht in den HTML-Code geschrieben. Bei ein paar Wenigen passiert etwas ähnliches. Deaktiviere mal bitte alle anderen Plugins und schreib mir, ob es dann geht. Anschließend gebe ich dir eine Lösung.

  25. Kommentar: Martin am 30.10.2005, 00:02 Uhr

    geht immer noch nicht. habe alle anderen plugins rausgehauen!

  26. Kommentar: Martin am 30.10.2005, 10:23 Uhr

    Jau, es funktioniert jetzt. Lag irgendwie am THeme!!! Habe jetzt ein anderes benutzt! :P

  27. Kommentar: grafixart am 30.10.2005, 21:08 Uhr

    juhu es funkt jetzt

    im tutorial steht ja es MUSS ein leerschritt sein, nur damit gehts nicht, es geht erst ohne leerschrit…komisch

    eine frage noch, kann man irgendwo einstellen das er das „popup“ centriert öffnen soll? irgendwie?

  28. Kommentar: Zappelfillip am 30.10.2005, 22:09 Uhr

    dann hast du dich bei der anleitung verlesen. dort steht, dass du das leerzeichen dann haben musst, wenn es mal bei einem link (oder mehreren) NICHT funtionieren soll. Hingegen DARF KEIN Leerzeichen sein, wenn es funktionieren soll.

    Nein zentrieren ist nicht möglich. Hab lang dran geknobelt, es doch hinzubekommen. Liegt aber einfach daran, dass das Skript nicht wissen kann, wie groß das geöffnete Bild sein wird. Und davon hängt ja die Zentrierung ab.

  29. Kommentar: ADAblog am 31.10.2005, 16:31 Uhr

    ADAblog dankt für dieses hammergeile Plugin!!!!!!!
    Einfach und genial ist das! ich denke, es wird sich in einigen Wochen auf sauvielen Weblogs wiederfinden!

  30. Kommentar: Zappelfillip am 1.11.2005, 15:48 Uhr

    Freut mich sehr, dass mein „visueller Geschmack“ offensichtlich recht gut ankommt und das Plugin bei Bloggerkollegen seinen Einsatz findet. Wer mag, darf auch gerne jederzeit auf das Plugin verlinken, um seine Verbreitung zu unterstützen ;)

  31. Kommentar: Carsten am 2.11.2005, 21:24 Uhr

    das bild soll hier
    http://www.mafiatom.de/?p=118
    angezeigt werden aber leider klappt es nicht :(
    habe es mit und ohne leerzeichen probiert

  32. Kommentar: Zappelfillip am 3.11.2005, 08:53 Uhr

    Also momentan hast du das Leerzeichen noch drin und damit funktioniert es sowieso nicht. Und die zweite Sache: Die URL des Bildes muss natürlich in Anführungszeichen stehen – also href="http://...."

  33. Kommentar: Carsten am 3.11.2005, 20:58 Uhr

    genau das habe ich auch schon längst ausprobiert und nun auch wieder sichtbar geändert. jedoch wird trotzdem das bild nicht angezeigt

  34. Kommentar: Orlando am 3.11.2005, 21:48 Uhr

    Nice Plugin. Vielen Danke!

  35. Kommentar: Orlando am 3.11.2005, 23:25 Uhr

    It’s simply doesn´t work…Schade!

  36. Kommentar: Zappelfillip am 4.11.2005, 08:05 Uhr

    @ Carsten

    Dumme Frage: Hast du das Plugin aktiviert? Wenn ja muss ich doch nochmal genauer schauen, denn eigentlich ist alles korrekt.
    Quatsch – Du musst es ja eingeschaltet haben, sonst würden im Header und Footer nicht die notwendigen Eintragungen gemacht werden. Das Problem ist, dass der Link nicht das onclick-Tag bekommt, welches die Javascript-Funktion aufruft. Ich habe genau den gleichen Text (Link) bei mir probiert. Er wird erkannt und problemlos umgewandelt. Es muss also irgendwie mit deiner WordPress-Installation zusammenhängen, denn diesen Fehler habe ich noch nirgends gesehen.

  37. Kommentar: Carsten am 4.11.2005, 19:43 Uhr

    du kannst gerne von mir mal zugangsdaten haben um es dir anzuschauen! im moment bin ich ein wenig ratlos

  38. Kommentar: Matthias am 6.11.2005, 02:46 Uhr

    Auch wenn ich es Dir schon einmal gesagt habe, aber Du machst mit diesem PlugIn einen echt guten Job. Auch wenn Du mir mitllerweile zum dritten Mal ne Menge Arbeit bescherst. Wenn es jetzt optionale Titel gibt, dann muss ich sie auch nutzen. D. h. ich darf mich mal wieder durch alle Artikel wühlen und einen title-Tag einfügen. Trotzdem vielen, vielen Dank für dieses wundervolle PlugIn.

  39. Kommentar: Joan am 6.11.2005, 11:33 Uhr

    You can change the script like this:

    $pluginurl = trailingslashit(get_settings('home')) . 'wp-content/plugins/';

    So the people doesn‘t have to change them the script. :)

  40. Kommentar: Zappelfillip am 6.11.2005, 11:44 Uhr

    Thanx a lot! Nice hint. I had no idea to solve that problem. Hmm – I‘m a PHP newbie ;)

  41. Kommentar: Zappelfillip am 7.11.2005, 12:59 Uhr

    @ Joan

    Sorry that doesn‘t work. My blog url is http://www.zappelfillip.de/wordpress/ but the index.php is in http://www.zappelfillip.de/

    If I use your command above the link to plugin directory is shown as http://www.zappelfillip.de/wp-content/plugins/ but the correct URL is http://www.zappelfillip.de/wordpress/wp-content/plugins/

  42. Kommentar: Orlando am 11.11.2005, 22:05 Uhr

    @Zappelfillip

    I have been persistent trying to implement this plug-in to my blog. After some changes in the template, I succeeded to have the plug-in running on IE, but it is not closing the window on Mozilla Firefox (V.1.0.6 EN), as you can see here. Any suggestions? Thanks!

  43. Kommentar: Orlando am 11.11.2005, 22:32 Uhr

    Finally I have installed the version 0.2 and it is running ok! Thanks

  44. Kommentar: Zappelfillip am 11.11.2005, 23:01 Uhr

    @ Orlando

    Just take version 0.3 and you can use a title for every popup image.

  45. Pingback: Letras Com Garfos » Post experimental am 11.11.2005, 23:54 Uhr

    […] ACTº : Já está afinado o Plugin. Vielen Dank Zappelfillip! […]

  46. Kommentar: dfusion am 22.11.2005, 10:23 Uhr

    Hey Zappelfillip,

    klasse Arbeit! Ich finde das Script sehr gelungen und die Anpassunsgmöglichkeit einfach genial :)

    Ich habe dennoch das Problem, dass alle verlinkten Bilder bei mir doppelt erscheinen. Einmal ist das Bild sichtbar, einmal nicht.


    Hast Du eine Idee?

  47. Kommentar: Zappelfillip am 22.11.2005, 10:51 Uhr

    Schicke mir mal bitte die genaue Syntax deiner Links die du verwendest, also das was du in deine Beiträge schreibst. Also alles von <a… bis </a>

  48. Kommentar: dfusion am 22.11.2005, 16:26 Uhr

    Hi,

    danke für die Rückmeldung. Ich habe gestern schon versucht Code einzufügen, leider ohne Erfolg. Ich probier es nun nochmal, ansonsten sende ich Dir eine Mail:

    Zu finden unter „Raterunde

  49. Kommentar: Jim Tucker am 23.11.2005, 02:54 Uhr

    (Sorry, I don‘t speak German.)

    I love the Zap_ImgPop plugin, but how can I make it pop up images in the middle of the screen instead of in the top left portion of the browser window?

    I will appreciate any help. Thanks!

  50. Kommentar: Zappelfillip am 23.11.2005, 08:58 Uhr

    Unfortunately this isn‘t possible at the moment. But I‘m busy with it… ;)

  51. Kommentar: Jim Tucker am 24.11.2005, 18:29 Uhr

    Thanks for version 0.4; the centred images are a real improvement!

    I noticed also the „loading…“ splash screen, which I had not seen in the earlier version. Nice touch!

    (I had to hunt through your Javascript to find the „schliessen“ labels and translate them to „close“. You may want to document that for your non-German users, or perhaps make the close button label text a configurable parameter somehow.)

    Really good plugin. Thanks!

  52. Kommentar: Zappelfillip am 24.11.2005, 19:46 Uhr

    So – ich habe den Artikel heute aktualisiert und nun die Version 0.4 der Plugins zum download bereitgestellt. Veränderungen siehe Artikel.

  53. Kommentar: Jim Tucker am 25.11.2005, 19:14 Uhr

    I have noticed a couple of small problems with version 0.4; have you seen either of these?

    1. Sometimes when I create a new post or edit an existing post, the popup function will not work, at least not at first. Usually if I go back in to edit mode (but not actually change anything) and save the post again, the problem clears up. In at least one case even this work-around did not work and I ended up deleting the post and starting over again, recreating the content of the original post in a new blog entry.

    2. It apparently does not work with Ghostzilla (a variant of the Mozilla browser); I have not tested with the regular Mozilla browser, only with Firefox and IE.

    Please let me know if anyone else has seen problems similar to these. Thanks.

  54. Kommentar: nay-k am 25.11.2005, 21:38 Uhr

    Hi
    erstmal 1000 dank für diesen supergeilen plugin. hab schon lange sowas gebraucht!
    eine frage hätte ich aber. in einem meiner beiträge verändert sich der text nach dem aktivieren des plugins. und zwar wird ein teil des satzes wiederholt und die links stimmen nicht mehr (http://nay-k.drition.net/WordPress/?p=57)

    wie kann ich das ändern???

  55. Kommentar: Zappelfillip am 25.11.2005, 23:54 Uhr

    @ Jim Tucker

    1. I never heard about the first error. I don‘t have absolutely no idea how that could happen, because you chance nothing when editing and saving again.

    2. So far I tested the plugin only with IE, FF and Opera.

    @ nay-k

    so wie es aussieht verwendest du ein target=_blank in den Bilderlinks. Es dürfen jedoch keine anderen Tags außer href und title im Link sein.

  56. Kommentar: nay-k am 26.11.2005, 07:54 Uhr

    also in den bilderlinks benutze ich keine target=_blank. in den links zu anderen seiten schon. und wahrscheinlich kommt das damit irgendwie durcheinander.

  57. Kommentar: Zappelfillip am 27.11.2005, 12:44 Uhr

    So schon wieder eine neue Version. Siehe Update-Text im Beitrag oben.

  58. Kommentar: Zappelfillip am 27.11.2005, 13:00 Uhr

    @ nay-k

    Dein Problem sollte mit der neuen Version auch behoben sein. :)

  59. Kommentar: kuschti am 28.11.2005, 11:35 Uhr

    gibt es auch die möglichkeit die grösse der anzeige selbst zu definieren?

  60. Kommentar: Zappelfillip am 28.11.2005, 13:43 Uhr

    So war es ursprünglich mal aber ich fand die Möglichkeit, die Browsergröße als Maßstab zu nehmen besser.

  61. Kommentar: kuschti am 28.11.2005, 13:58 Uhr

    Könntest du nicht eine Auswahlmöglichkeit machen?

    individuel = ja/nein ?

    entweder selber bestimmen, oder an browsergrösse anpassen.

  62. Pingback: wildbits -- Irgendwas mit Bildern am 29.11.2005, 13:58 Uhr

    […] Zap ImgPop […]

  63. Kommentar: nay-k am 29.11.2005, 19:29 Uhr

    10000 dank
    ewig geiles plugin!!!!

  64. Kommentar: Jim am 2.12.2005, 18:10 Uhr

    I just downloaded your plugin and activated after seeing it on nay-k’s blog. I can‘t get it to work. Here is what I have:


    Do I need to include the javascrip code in my header.php?
    Thanks for your help.

  65. Kommentar: matt am 2.12.2005, 20:04 Uhr

    nice plugin, the only problem is that if you use flash anims,
    the flash anim will be displayed on top of the image popup

  66. Kommentar: Zappelfillip am 3.12.2005, 13:20 Uhr

    @Jim

    Don‘t use target=_blank in image links!

    @ matt

    This effect (flash movies in foreground) is a browser problem and can‘t be solved by me.

  67. Kommentar: Jim am 3.12.2005, 23:30 Uhr

    I just got an example from nay-k that works on her site but not on mine. On my site it opens in a new browser window in FF. Do you know what the problem might be?
    Thanks, jim

  68. Kommentar: Zappelfillip am 3.12.2005, 23:48 Uhr

    If image opens in a new browser window you still use target=_blank in the image link and that doesn‘t with the plugin. You must not use target=_blank

  69. Kommentar: Jim am 4.12.2005, 00:16 Uhr

    I guess I am being dense in that I don‘t understand „target=“. I don‘t have that command in my code. Can you please explain a little more? Sorry, jim

  70. Kommentar: Zappelfillip am 4.12.2005, 14:01 Uhr

    Look at the source code of your site in the browser (Internet Explorer: menu View -> source code) and you‘ll see target=_blank is specified for the image „wintersunset.jpg“

    <a href=“http://jwurster.us/wordpress/images/wintersunset.jpg“ target=_blank>[…]</a>

    The „target=_blank“ must not be in the a-tag.

  71. Kommentar: Jim am 4.12.2005, 14:41 Uhr

    Hmmm! I wonder where that is coming from since I am not putting that code in my Post even though it is viewable by looking at the source code. I‘ll check my CSS.

  72. Kommentar: Zappelfillip am 4.12.2005, 15:13 Uhr

    I don‘t think that CSS is the reason but maybe another plugin.

  73. Kommentar: Jim am 4.12.2005, 15:38 Uhr

    I found that the quicktags.js added the ‚target=_blank‘. I removed it from there, but am still getting it added by something. I will search through my plugin files.

  74. Kommentar: Jim am 6.12.2005, 16:09 Uhr

    I found my plugin problem. It is called wp-blank-target. This plugin came with the Springer theme I downloaded. I just deactivated it, and your plugin works fine. Sorry, jim

  75. Kommentar: Zappelfillip am 7.12.2005, 09:47 Uhr

    @ Jim

    Use my Plugin Zap_NewWindow if you want links opened in new window. It works with Zap_ImgPop.

  76. Pingback: testofwp » Das erste Mal. am 17.12.2005, 23:20 Uhr

    […] http://www.zappelfillip.de/2005-10-25/zap_imgpop/ […]

  77. Pingback: Web-Junkies » Blog Archive » Nun also doch am 28.12.2005, 18:37 Uhr

    […] SpamKarma WeatherIcon Countdown LazyGallery o42 Clean Umlauts Page Links To Page Comments PXS Mail Form Run PHP DoFollow SH-Autolink SRG Clean Archives Subscribe to comments Themes Switcher WP-Grins Zap_ImgPop Zap_NewWindow […]

  78. Kommentar: pantoffelpunk am 28.12.2005, 23:42 Uhr

    Moin Tom, ein astreines Plugin, Hut ab, allein: es läuft bei mir im OPERA 8.5, nicht aber im IE, das Pop-Up poppt zwar, aber das eigentlich kleine Bild, wird in voller Breite angezeigt.

    Hast Du ne Idee, wenn Du mal Zeit hast?

    Dank und Gruß
    Thorsten

  79. Kommentar: Zappelfillip am 29.12.2005, 00:03 Uhr

    @ Thorsten

    sorry – der Fehler muss an Deinem IE liegen, denn in diesem funktioniert das Plugin definitiv.

  80. Kommentar: Carsten am 30.12.2005, 14:02 Uhr

    nun nach längerer zeit wollte ich es nochmal versuchen.
    habe ja damals die 0.2er version probiert, aber leider ging es nicht.
    nun mit 0.5er funktioniert es immernoch nicht

    bloglink:mafiatom

    fothi mal anders

    nun habe ich es in 3 themes versucht. es funzt garnicht :(

  81. Kommentar: Carsten am 30.12.2005, 14:04 Uhr

    sorry, also das nicht funktionieren ist hier zu sehen : http://www.mafiatom.de/?p=163

    und folgendes habe ich beim erstellen geschrieben
    fothi mal anders

  82. Kommentar: Zappelfillip am 1.01.2006, 18:18 Uhr

    @ Carsten

    Du verwendest im Bilderlink (bei href und title) falsche Anführungszeichen. In HTML-Tags muss immer “ verwendet werden aber nie “ oder ähnliche.

    Mach aus
    <a href=“http://www.mafiatom.de/pics/fothi.jpg“ title=”der jute fothi“>

    <a href=“http://www.mafiatom.de/pics/fothi.jpg“ title=“der jute fothi“>

    und es sollte funktionieren.

  83. Kommentar: Carsten am 1.01.2006, 21:51 Uhr

    gesagt getan aber es ändert sich leider nichts

  84. Kommentar: Zappelfillip am 1.01.2006, 22:18 Uhr

    Nein es ist immernoch nicht geändert. Immernoch die falschen Anführungszeichen. Benutzt du irgendeinen WYSIWYG-Editor? Wenn ja macht der offensichtlich falsche.

  85. Kommentar: Carsten am 1.01.2006, 23:06 Uhr

    ich habe insgesamt es nun bei allen 3 zeilen verändert trotzdem ohne erfolg

  86. Kommentar: Thomas am 3.01.2006, 17:00 Uhr

    Grüss Dich Tom – und ein gutes neues erstmal !
    Danke erstmal. Hab auch die aktuellste Version 0.5 Deines Image-zap eingebaut, aber bekomme es nicht ans laufen. Habe das Gefühl, alle Tags werden korrekt geschrieben. Das Bild öffnet auch im neuen Fenster, obwohl kein target=“_blank“ gesetzt ist. Habe einen IE5.5 SP2 am laufen. Kannst ja mal die Seite ansehen, das Bild ist etwas weiter unten. Irgendeine Idee ? mfg, thomas

  87. Kommentar: Thomas am 3.01.2006, 17:07 Uhr

    Tom, ist erledigt. Ich musste auch noch in die footer.php des Templates setzten, den Schritt fand ich in deinen KOmmentaren, aber nicht in der Anleitung. Nu geeeeeeeeeeeeehts, jippiiiiii !!!!

  88. Kommentar: Zappelfillip am 4.01.2006, 09:37 Uhr

    In den Code eintragen müssen nur diejenigen etwas, deren Theme nicht sauber programmiert wurde. Es fehlt sozusagen der Hook, durch den das Plugin automatisch Code einfügen kann. In diesen Themes funktioniert dann auch kein Plugin, welches Code in den Header schreiben muss. Aber schön, dass es funktioniert.

  89. Kommentar: Patrick am 4.01.2006, 14:22 Uhr

    Hi,

    erstmal noch alles gute im neuen Jahr.
    Ich habe das tolle Phänomen, dass es bei dem einen Bild geht, beim anderen aber nicht. Wenn du magst schau es dir mal auf meinem Blog an. Bei diesem Beitrag geht es nicht, aber bei diesem wohl. Ich komme irgendwie nicht dahinter woran es liegen kann… Vielleicht weist du ja Rat.

    Liebe Grüße,
    Patrick

  90. Kommentar: Zappelfillip am 4.01.2006, 14:44 Uhr

    Du hast beim Pfirsichbild ein Leerzeichen zwischen href und ="..."

  91. Kommentar: Patrick am 4.01.2006, 15:30 Uhr

    Hmmmmm… auch das entfernen des Leerzeichens brachte keine Veränderung.
    Mich irritiert nur dass es beim einen Bild geht, beim anderen nicht…

    *ratlos*
    Patrick

  92. Kommentar: Stephan am 4.01.2006, 15:35 Uhr

    Hallo Tom,

    erst einmal möchte ich mich meinen Vorrednern anschließen und Dir für Deine wirklich tolle Arbeit danken. Auch ich war schon geraume Zeit auf der Suche nach genau so einer Möglichkeit. Leider habe ich wohl das gleiche Problem wie Thomas, dass mein Theme nicht ganz so optimal ist, da das Popup-Plugin mit einem anderem Theme funktioniert, nur leider mit meinem aktuellen nicht.
    Auch nachdem ich den Code in den Header eingetragen habe, wird mein Bild nicht so wunderschön wie bei Dir geöffnet, sondern leider nur auf einer neuen Seite.
    Nachdem ich nun eine Weile rumprobiert habe, bin ich mit meinem Latein leider am Ende. Vielleicht hast Du ja noch einen Tipp für.

    Vielen Dank übrigens nochmal für die schnelle Antwort per Mail.

    Gruß Stephan ;)

  93. Kommentar: Patrick am 4.01.2006, 15:36 Uhr

    Problem gefunden :-)

    Mir scheint, dass das Plugin nur dann funktioniert, wenn im Code bei title=“text“ auch wirklich ein Text eingegeben ist und nicht nur title=““ steht. Jedenfalls funktioniert es nun :-)

    Liebe Grüße,
    Patrick

  94. Kommentar: Zappelfillip am 4.01.2006, 15:37 Uhr

    @ Patrick:

    Doch es funktioniert jetzt. Du musst nur mal deinen Browsercache löschen ;)

    @ Stephan

    Ich schau’s mir gleich mal an

  95. Kommentar: Zappelfillip am 4.01.2006, 15:49 Uhr

    @ Patrick

    Das könnte sein. Muss ich mal überprüfen und ggf. mal eine neue Version rausbringen. Wollte sowieso noch ein bissl was ändern. ;)

  96. Kommentar: redjade am 4.01.2006, 20:04 Uhr

    Very nice plugin – but does not seem to work properly for me using Mac Safari 1.2.4 – but it does work in Mac Firefox. Actually in Safari 1.2.4 the image does load, but AFTER the comments at the bottom of the page.

  97. Kommentar: Andreas am 7.01.2006, 11:37 Uhr

    Dieses Plugin verdient mindestens einen großen Verdienstorden mit Schulterband und Gedöns. Toll! Danke!

  98. Kommentar: Paul am 7.01.2006, 17:04 Uhr

    Hi, this is an impressive plugin. Unfortunately I have had trouble getting it to work:

    http://yoshin.info/index0.php?p=10

    Your examples work in my browser however. But when I click the image it simply loads normally in the browser. Any ideas? Thank you for your help.

  99. Kommentar: Patrick am 7.01.2006, 20:39 Uhr

    Ich mag mich garnimmer an Zeiten erinnern als ich noch ohne dieses Plugin leben musste… Ich bin restlos begeistert und meine Leser auch. Hab schon Anfragen bekommen wo ich das herhabe. Nun hab ich mal alle Plugins die ich so verwende aufgelistet in meinem Blog. Danke Danke Danke… tausendmal DANKE :-)

    Patrick

  100. Kommentar: ronco am 8.01.2006, 20:58 Uhr

    Hi Zap,
    Great plugin, but I can‘t make it work with my hacked version of the Horizontal theme – if you visit my site you will see. Any suggestions?

  101. Kommentar: MP:Ole am 9.01.2006, 16:18 Uhr

    Leider ist dein Plug noch nicht ganz XHTML Valide. klick
    da gehört noch ein in den Header.

  102. Kommentar: blairfridge am 13.01.2006, 21:07 Uhr

    Respekt für das tolle Plugin!

    Leider habe ich das Prob, dass der Ladevorgang von großen Pics (>400kb) stets abgebrochen wird. Ich vermute das liegt an meiner isdn-leitung und der PHP max_execution_time von 30s bei Lycos. Denn ungefähr so lange wird der ladebalken angezeigt. Lässt sich diese Zeitbeschränkung irgendwie umgehen bzw. das Popup anders einbinden?

  103. Kommentar: Zappelfillip am 13.01.2006, 21:13 Uhr

    @ blairfridge

    versuche mal die Version 0.4 und wenn die auch nicht geht, dann 0.3

  104. Kommentar: Davy am 14.01.2006, 00:45 Uhr

    Hallöchen,
    Also erstmal: Top-PlugIn.. super Idee, super umgesetzt!

    Nur bei WP2 gibts das kleine Problem, dass, wenn man ein Thumb-Image einfügt und dieses automatisch mit der Originalversion verlinken lässt.. dann erkennt das Plugin nicht, dass es ein Bilderlink ist.
    Dort werden die Links nämlich folgendermaßen aufgebaut:

    Da sitzt dann quasi das title-Attribut dazwischen.. kann man das irgendwie auch beheben?
    Ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine?! :P :oops:

  105. Kommentar: blairfridge am 16.01.2006, 08:45 Uhr

    Danke Zappelfillip, Version 0.4 funktioniert prima!! Welchen Codeschnipsel muss ich jetzt noch kopieren, damit die Bilder-Popups wieder automatisch ans Browserfenster angepasst werden? Oder liegt genau da das Problem?

  106. Kommentar: Zappelfillip am 16.01.2006, 09:04 Uhr

    Da ist leider nichts mit nur umkopieren. Leider musst du dich so wie es jetzt ist, zufrieden geben. Was der genaue Grund ist, weiß ich allerdings auch nicht.

  107. Kommentar: Mikey am 18.01.2006, 17:20 Uhr

    Hallo und erst mal ein grosse Lob und Danke dem Schöpfer!

    Ich hab kürzlich ein Bildergallerie-Plugin geladen, seither funzt
    das mit dem Popup leider nicht mehr :(
    Die Gallerie macht da leider Links wie:

    Kann ich da was machen? Ohne diese Gallerie funzt das Zap_ImgPop
    nähmlich super :P ;)!!

    Danke und Gruss
    Mikey

  108. Kommentar: Zappelfillip am 19.01.2006, 10:48 Uhr

    Automatisch geht das nicht, denn das Plugin erkennt ja Links auf Bilder nur daran, dass sie auch auf *.jpg, *.gif oder *.png verweisen. Das tun sie bei dir ja in der Galerie nicht. Es würde nur funktionieren, wenn du die Abfrage in der zap_imgpop.php Deinen Bedürfnissen anpasst. Das würde dann aber nur bei deinem speziellen Fall funktionieren.

  109. Kommentar: Mikey am 20.01.2006, 18:29 Uhr

    Hallo

    Danke erst mal für die Info! Hab mir schon gedacht das es nicht so ohne
    weiteres geht;-(
    Das Problem wird sein, dass die Bilder-ID ja variabel ist, ob ich da wohl
    wohl den Wert „picture_id“ aus dem Link
    wie z.B. „http://www.schaudochmal.ch/carpevitam/?page_id=15&picture_id=125″ zur Abfrage benutzen kann?
    Kannst du mir bitte noch einen Tip zu Abfrage stecken, da ich (noch)
    nur über HTML Kenntnisse verfüge… :oops:

    Gruss Mikey

  110. Kommentar: Zappelfillip am 20.01.2006, 19:58 Uhr

    Kannst du versuchen. Ersetze in der Version 1.0 des Plugins in der zap_imgpop.php die Zeile 28 durch


    preg_match("/\shref=\"([^\"]+page_id=[^\"]+&picture_id=[^\"]+)\"/Ui", $link[$v]['original'], $temp2);

    sollte funktionieren.

  111. Kommentar: birgitta am 22.01.2006, 21:09 Uhr

    is there anyway it’s possible to open webpages or stuff in this kind of popup aswell? not just images? :?

    the plugin seems to open a picture in the same window before all the graphics in the page is loaded. anyway to get around this?

    awesome plugin. good work.

  112. Kommentar: Mikey am 23.01.2006, 07:58 Uhr

    @Zappelfillip

    Danke die trotzdem, aber der Hack so nicht funzen will :roll:…
    Die „zurück und weiter“-Button wären ja eh nicht im Popup enthalten,
    was so eh nicht viel Sinn macht.
    Was wir mir mehr am Herzen läge (gehört zwar nicht hier her, Sorry :oops:) ist eine Erweiterung der Dateiendungen für die „wp-mailblog.php“, falls du mal an einem Update arbeiten tust…

    Gruss Mikey

  113. Kommentar: Zappelfillip am 23.01.2006, 09:33 Uhr

    @ birgitta

    In theory some html code would be possible but no complete web pages. This plugin is only for images. To use html code many code changes are necessary.

    @ Mikey

    Was meinst du mit einer anderen Dateiendung für die wp-mailblog? Sowas wie wp-mailblog11.php für Version 1.1? Wenn ich sie mal überarbeiten würde, hätte die Datei auch einen anderen Namen, keine Sorge. Aber bislang gab es daran noch nix zu ändern.

  114. Kommentar: Mikey am 23.01.2006, 10:14 Uhr

    @Zappelfillip

    Ich meinte eigentlich die „Dateiformate“ statt „Dateiendungen“… :oops:
    Wenn die „wp-mailblog.php“ zusätzlich noch gif’s und vieleicht sogar 3gp’s verarbeiten könnte wär das genial….

    Gruss Mikey

  115. Kommentar: Zappelfillip am 23.01.2006, 10:27 Uhr

    GIF hatte ich mal getestet, das ging. 3gp kann nicht gehen, da der Browser dieses Dateiformat von sich aus (im Gegensatz zu jpg, gif etc.) nicht kennt und damit auch nicht wiedergeben kann.

    Diese Diskussion sollten wir aber in den Artikel zum WP-MailBlog verlagern.

  116. Kommentar: Lotta am 23.01.2006, 18:11 Uhr

    Hello!

    I´m wondering if this plugin works in WordPress 2.0? I cant get it to work I think it has to do with the version 2.0…

    Have anyone tested this script in 2.0? :?

  117. Kommentar: Davy am 23.01.2006, 18:13 Uhr

    Yeah, it works great with 2.0. (running it on my weblog.. have a look!)

  118. Kommentar: Lotta am 23.01.2006, 18:45 Uhr

    @ Davy: Thanks for your replay. Okey, then that isn´t the problem since it seems to work fine on your WP 2.0! :)

    It doesn´t work at my website http://www.divah.se/katterna and I have installed it just as I should. :(
    The images are there but the images openes in a fullsized window instead of the popup. I´ve tested it in Firefox, Opera and Internet Explorer but it doesn´t work. :( I don´t know what the problem is, maybe there´s another plugin I´ve installed that causes this plugin not to work? :roll:

    Thanks for your help! :)

  119. Kommentar: Zappelfillip am 24.01.2006, 10:10 Uhr

    @ Lotta

    It’s a little bit hard for me to explain it in english but I will try. Your theme has an error. It doesn‘t call the header hook which plugins use to insert HTML code inside <head> … </head>.

    To solve this problem edit header.php in your theme directory. Insert the following line before ;</head>:

    <?php wp_head(); ?>

    Now it should work. :)

  120. Kommentar: Lotta am 24.01.2006, 10:36 Uhr

    @ Zappelfillip: THANK YOU!! :D Thanks so much for your help! It works fine now!! :mrgreen:

    Thank you for a great plugin!!

  121. Kommentar: RaynerApe am 25.01.2006, 10:48 Uhr

    Hello. Let me first thank you for the awesome plugins ImgPop and NewWindow. I am using them on my new, yet to launch gaming blog (at http://www.pccgames.com/beta/) from the rest I‘ve seen. But I have noticed a major conflict between your plugins and CoolPlayer media plugin. It seems that both ImgPop and NewWindow break the links within the CoolPlayer integrated mediaplayer. NewWindow makes all the media objects unplayable, while ImgPop makes integration of image files impossible. Please, check CoolPlayer plugin at http://www.coolcode.cn/?p=100 and rework your plugins to exclude all code within

    This should solve the problem and not break links within CoolPlayer media box.

    Thanks in advance.

  122. Kommentar: RaynerApe am 25.01.2006, 10:53 Uhr

    span class=“coolplayer_wrapper“, I mean.

  123. Kommentar: XL am 28.01.2006, 09:04 Uhr

    Just so you know, this plugin does not work properly in Safari – the image does not resize, and the loading box looks screwed up. Works like a champ in Firefox through!

  124. Kommentar: Nerovik am 30.01.2006, 20:51 Uhr

    Thanks and congratulations. French supporter.

  125. Kommentar: kubi am 5.02.2006, 17:14 Uhr

    absolut geniales plugin! eigentlich genau das, was ich gesucht habe. leider funktioniert es bei mir nicht so richtig. er erweitert zwar die link tags aber öffnet die bilder nicht so wie eigentlich geplant :roll:

  126. Kommentar: Zappelfillip am 6.02.2006, 09:58 Uhr

    Funktioniert es, wenn du das Plugin Zap_NewWindow mal deaktivierst?

  127. Kommentar: kubi am 6.02.2006, 10:27 Uhr

    …leider nein. ich habe Zap_NewWindows auch erst heute morgen installiert und zap_imgpop funktionierte vorher schon nicht. wobei der code bei den links für zap_imgpop doch richtig gesetzt wird, oder?

  128. Kommentar: Zappelfillip am 6.02.2006, 10:34 Uhr

    Ob der richtig ist, kann ich dir nicht sagen. Egal welche URL ich bei dir eingeben, ob gif oder js, ich lande immer auf der Startseite. Daher kann ich es nicht überprüfen.
    Benutzt du noch andere Javascripts die das onload nutzen?

  129. Kommentar: kubi am 6.02.2006, 10:38 Uhr

    Selber eingebaut habe ich kein onload. An Plugins nutze ich:
    o42-clean-umlauts
    Update-Monitor
    WP-Cron
    WordPress Datenbanksicherung
    und dein newWindow.
    Habe aber nach dem lesen der Kommentare hier auch gestern mal alle Plugins deaktiviert. Hatte leider keinen Effekt :(

  130. Kommentar: Zappelfillip am 6.02.2006, 10:48 Uhr

    Hab den Fehler. Der Browser kann weder die zap_imgpop.js noch .css lesen. Sie sind im Code der Seite zwar wahrscheinlich korrekt angegeben (http://www.svenkubiak.de/wp-content/plugins/zap_imgpop/zap_imgpop.js und http://www.svenkubiak.de/wp-content/plugins/zap_imgpop/zap_imgpop.css) aber der Browser kann sie nicht anfordern, denn egal was man bei dir als URL eingibt, man landet immer auf der Startseite. So kann der Browser nie die js/css-Datei lesen. Daher gibt es auch eine Javascript-Fehlermeldung. Da ist irgendwo der Wurm drin. Ich nehme an, in deiner .htaccess ist irgendwo eine rewrite-Regel drin, die da nicht sein darf. Denn die Blogeigene CSS-Datei funktioniert: http://www.svenkubiak.de/wp-content/themes/default_de/style.css

  131. Kommentar: kubi am 6.02.2006, 11:08 Uhr

    Ich hab eigentlich nichts an der .htacces umgestellt.

    # BEGIN WordPress

    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php

    # END WordPress

    Kann es evtl. auch an den Verzeichnisrechten liegen? Hatte da zu anfang auch Probleme beim Up-/Download…

  132. Kommentar: Zappelfillip am 6.02.2006, 11:36 Uhr

    Das könnte natürlich auch sein. Gib mal dem Verzeichnis zap_imgpop im Pluginverzeichnis die Rechte 755. Das hat es zumindest bei mir und das funzt.

  133. Kommentar: kubi am 6.02.2006, 11:42 Uhr

    Werd mal dein Plugin komplett neu installieren und dann die Rechte noch einmal setzen. Vielen Dank für die Hilfestellung! :!:

  134. Kommentar: Al am 16.02.2006, 09:07 Uhr

    Hello
    I really find this a very nice plugin but it seems to give me a hard job, Iit does not seem to work for me, I always get this
    „Error: crossobj has no properties“,
    when I check the javascript console in mozilla, I can see also many
    „Warning: assignment to undeclared variable …“
    I tried to declare those variables in the js file but this did not work either, Do u have a clue on what should I look at and why this crossobj error.
    Thanks.

  135. Kommentar: Zappelfillip am 16.02.2006, 19:27 Uhr

    It would be useful if I know your blog URL ;)

  136. Kommentar: Jtrade am 17.02.2006, 14:43 Uhr

    Zap great plugin. I love it. Just one question. When I put a title after the a href tag to display text above the popup image it is supper small. Here is an example
    http://donellerdaylilies.com/blog/?page_id=4
    just click on the first lily thumbnail named Count Quackula and you can see how small the title above the image is. Is there any way of making this bigger?? I have searched and searched and searched for how to make that title bigger but I cannot find any info on it. I know there haS to be a way somehow or is there some css i can add to my theme to make it bigger?? Any help will be appreciated…

    P.S. I hope you didn‘t mind me changing the color or the popup window or the loading image….

    Thanks,

    Jtrade

  137. Kommentar: Al am 17.02.2006, 19:53 Uhr

    Hi again
    Actually I‘m trying to adapt it in a regular page but not as a wordpress plugin.
    I added the js url and the inline js script ( loading new image() etc) to the head of the page and manually added the onclick statement (return enlarge…) with the corresponding urls to the image link. I tired to replicate what the plugin does for wordpress post ie placing the onclick.
    The page in question is not public but if you send me an email I can reply with the Url in question (I did not find an email contact on the site to send it directly)
    Thanks for your time
    Al

  138. Kommentar: Robat am 24.02.2006, 11:23 Uhr

    perfekt!

    Genau was ich gesucht habe! Merci! :mrgreen:

  139. Kommentar: Typograph am 28.02.2006, 13:47 Uhr

    Moin Moin, nachdem ich Dein Plugin Zap_NewWindow (wordpress plugin) schon länger benutze, wagte ich mich auch an Zap_ImgProp heran. Zu Beginn verweigerte es seinen Dienst. Nachdem ich Zap_NewWindow deaktivierte, lief ImpProp ohne Probleme. Gibt es eine Reihenfolge zum Installieren oder muß ich mich entscheiden welches Plugin ich nutzen möchte. Es grüßt aus dem hohen naßkalten Norden der Typograph

  140. Pingback: blogd » Alles Feddisch.. am 22.03.2006, 21:09 Uhr

    […] Jetzt probier ich den Serverumzug Eintrag zum zweiten mal, da ich die Mühle nach dem ersten Mal noch einmal platt gemacht hab… Aufgrund eines PEBKAC Problems.. Ich wollt ja beim Umzug meines ehemaligen Vserver unbedingt Confixx behalten… Aber das machte die Sache nur unnötig kompliziert und ich hab die Kiste ~3x neu installiert und am Ende bin ich doch bei Debian ohne Confixx und ähnlichem Schnickschnack gelandet… Aber ich will mal ganz von vorne Anfangen… Da sich mein ehemaliger Hoster Star Hosting "geweigert" hat meine DE Domain nach dem ersten Jahr weiter zu zahlen hab ich für mich klammheimlich beschlossen den Hoster zu wechseln.. Meine Wahl fiel auf Webperoni’s Vserver "mild" mit 6,5gb Platz und 250gb Traffic (bis jetzt 2gb Platz / 50gb Traffic).. Der Umzug verlief ansonsten ziemlich problemlos, nur der Apache hat hin und wieder etwas rumgezickt und joomla will noch nicht ganz so wie ich mir das vorstelle.. Und mein Gallery2 Plugin hat sich geweigert auf dem neuen Server die Einstellungen zu validieren.. Das Problem war aber schnell behoben, da mir die Gallery2 eh viel zu umfangreich war für meine paar Bilder.. Darum wechselte ich dann auch gleich zu ner "reinen" Gallery für WordPress.. Meine Wahl fiel auf myGallery. Sie wirkte auf mich von Anfang an einfach sympathisch, die Einrichtung verlief problemlos und die Anleitung zu ist gut und verständlich erklärt, nur eins störte mich noch.. Das sich die Bilder in voller Größe entweder im Browserfenster öffneten oder in einem mitgelieferten Javascript Fensterle und nicht im ImgPop vom "Zappelfillip" alias Tom, welchem ich dann auch gleich ne Mail mit meinem Wunsch schrieb, welche er mir auch umgehend positiv beantwortete und mir die gepatchte mygallery.php zuschickte.. Auch auf diesem Wege nochmal dankeschön Wer noch Fehler oder sonstiges findet darf sich gerne melden und wird auf Wunsch hier namentlich erwähnt.. (der Counterize SQL Fehler zählt nicht, der kommt vom Plugin ) […]

  141. Trackback: killercups Blog am 5.04.2006, 14:02 Uhr

    bessere Bilder!

  142. Kommentar: spree1 am 5.04.2006, 18:59 Uhr

    super plugin, besten dank für die entwicklung.

  143. Kommentar: Susi am 9.04.2006, 07:38 Uhr

    Suche schon lange ein ordentliches Plugin oder Gallery. Dieses hier hat mich direkt überzeugt. Werde es heute mittag mal testen und dann berichten.

    Vielen Dank im Voraus für die Arbeit, die du dir gemacht hast.

  144. Pingback: Theme Credits | tomg.de am 14.04.2006, 23:03 Uhr

    […] Plugins used on tomg.de flickrss (mod by tomg) now reading (mod by tomg) related posts scrobbler (mod by tomg) wp database backup zap new window zap imgpop (mod by tomg) […]

  145. Kommentar: milos djuric am 20.04.2006, 03:05 Uhr

    funktioniert sehr gut – vielen dank

  146. Pingback: Gedankensturm » Blog Archive » am 20.04.2006, 12:03 Uhr

    […] Entscheidungsschwierigkeiten. Ist das nun ein Photoshop Blog oder doch eher ein Feature Blog? Im Grunde ist es beides, wobei die Photoshop Kreationen schon einige Zeit in der Vergangenheit liegen und hier nur als Mittel zum Zweck dienen um das Blog Feature Zap_ImgPop von Tom Koehler vor zu stellen. Allerdings habe ich heute ein nettes kleines PlugIn gefunden, welches genau die Anforderungen für mich erfüllt um Fotos vernünftig an zu zeigen, welche ich schon immer haben wollte. Kein PopUp beim vergrößern, kein neues Fenster und der eigentlich Blog verschwindet auch nicht weil das Bild vielleicht im selben Fenster geladen wird. Am besten ihr probiert es einfach mal aus in dem ihr euch die Bilder vergrößern laßt durch einen einfachen klick auf das Bild eurer Wahl. […]

  147. Kommentar: Eve am 24.04.2006, 05:16 Uhr

    Great plugin! Been searching for something like this for AGES. Works perfectly, thanks! :mrgreen:

  148. Kommentar: T.J. am 25.04.2006, 17:26 Uhr

    This is really a great plugin – I have been looking for exactly this.

    I was wondering if it is possible to do one thing – and I appologise for not reading or writing German so I hope this hasn‘t been asked already – is there a way I can add a description under each picture? If so, how would I do that?

    Thank you.

    T.J.
    webmaster@justicesoldier.com
    http://www.justicesoldier.com

  149. Kommentar: Zappelfillip am 25.04.2006, 20:09 Uhr

    @ T.J.

    No this isn‘t possible.

  150. Kommentar: Sebastian am 26.04.2006, 16:58 Uhr

    Hello Zappelfillip,

    Sorry I don‘t speak German (my first language is Spanish, English is second). This is a very good plugin and you are very patient in answering all these questions.

    I would like to have all images open in a specially dedicated WordPage page. An example of a WP blog that does this is here:

    http://www.hollywoodtuna.com/

    In that blog, if you click on any image it opens in a dedicated WordPress page (this by the way, is something Movable Type has always had, a target page for expanded images)>

    Do you think is possible to use your Zap-Img-Pop or your Zap-New-Window plugins to do this? I would greatly appreciate your advice on this, thank you.

    Greetings,

    Sebastian

  151. Kommentar: Zappelfillip am 27.04.2006, 00:11 Uhr

    In principle this is possible. But there is some programming necessary but unfortunately I don‘t have the time to do that. :(

  152. Kommentar: Sebastian am 27.04.2006, 23:33 Uhr

    Thank you Zappelfillip for your reply.

    Is there a quick way to add and ad code to display advertisements in the popup window along with the image? Because that could be a solution, to include an ad in the image popup window.

    Thanks.

  153. Kommentar: Zappelfillip am 27.04.2006, 23:53 Uhr

    No, sorry!

  154. Pingback: colour of the soul » Plugin Zap_ImgPop am 22.05.2006, 17:36 Uhr

    […] Das Plugin Zap_ImgPop von Tom Köhler kann man sich auf seiner Seite herunterladen. […]

  155. Pingback: Moments of Samceline » Zwei Fliegen… am 23.05.2006, 06:56 Uhr

    […] Zum ersten… habe auch ich heute das Plugin Zap_ImgPop von Tom Köhler instaliert. Habe das schon bei Kerstin bewundert und zusammen mit Gaby haben wir das heute aktiviert. *froiii* Finde das sehr schön, da man dann nicht auf einer extra und besonders *weisser* Seite das Bild in voller Schönheit zeigen muss Und wenn man es im Blog zeigen will… müsste man ja dann auf die Grösse des Bildes achten. […]

  156. Kommentar: Kerstin am 23.05.2006, 09:50 Uhr

    Nun möchte ich mich doch auch mal beim Autor für dieses großartige Plugin bedanken – es macht einfach nur Spaß – vielen Dank!

  157. Kommentar: Rafael am 26.05.2006, 13:28 Uhr

    Herzlichen Dank für das Plugin.
    Ich habs gleich in meinen Blog integriert.
    Mach doch weitere solche Plugs, die bereichern das Aussehen jedes Blog.
    RW

  158. Kommentar: Zappelfillip am 26.05.2006, 18:20 Uhr

    Was heißt denn „weitere Plugins“? Wenn ich noch Ideen hätte, könnte ich die auch umsetzen. Dem is aber nich so. Also Vorschläge! :)

  159. Pingback: Zoooom zoooom zoooom… at Soja’s & Dennis’ Haustagebuch am 27.05.2006, 20:35 Uhr

    […] Mein Dank geht an Zappelfillip für das tolle PlugIn […]

  160. Pingback: Bienis News Blog » Blog Archive » Pluginbericht : Zap Image Pop am 14.06.2006, 07:26 Uhr

    […] ich finde dieses Plugin eigentlich megamässig genial, doch bisher funktionierte es einfach nicht. Nun habe ich herausgefunden das es sich überhaupt nicht mit den anderen Plugins verträgt. Zuerst habe ich alle Plugins deaktiviert und nach und nach die anderen wieder aktiviert. Schon beim zweiten aktiviertem Plugin funkte es nicht mehr . Weiß einer vielleicht einen Rat ???    […]

  161. Kommentar: Bieni am 14.06.2006, 08:09 Uhr

    Hallo Tom,
    es funktioniert jetzt bestens, ich weiß nun an welchen anderen Plugins es lag. Vielen lieben Dank für das Plugin und für deinen Kommentar in meinem Blog .
    LG Nicole

  162. Kommentar: Dan am 18.06.2006, 07:48 Uhr

    Very nice, except one problem I‘m having. It is cutting off the top and left borders. Also the image title only displays the first word. Can you please view it at my blog photo gallery and let me know what might be wrong? Thanks!

    Dan

  163. Kommentar: Dan am 18.06.2006, 09:36 Uhr

    I fixed the title problem, but I am still have problems with the top and left borders being cut short.

  164. Kommentar: Zappelfillip am 18.06.2006, 21:56 Uhr

    @ Dan

    I visited your Photo Gallery with Firefox and Internet Explorer and everythings seems to be alright. I don‘t mention any errors of cutting off.

  165. Kommentar: Dan am 19.06.2006, 01:09 Uhr

    Hmm, thank you for checking. When I view my site and click on an image the borders look cropped to me, there is no light shadow on the outside of the left and top borders. I have looked at your demo and other sites using your code and it is differen‘t than mine for some reason. I‘ll keep working on figuring it out then.

    I appreciate your time :).

  166. Kommentar: Cabale am 20.06.2006, 21:43 Uhr

    Hi Tom,
    Dein Hack ist einsame Klasse! Und hat auch den Upgrade auf WP2 relativ gut überstanden. Nur eines gab mir lange Zeit zu denken: Nach dem Upgrade wurde immer der letzte Kommentar der auf ein Bild abgegeben worden ist, in den Textkörper miteingefügt. Die Lösung lag daran, dass die Einstellung im WP so war, dass der Autor von einem Kommentar per mail informiert werden soll, die fürs mobloggen verwendete Email war auch dem Moblog-Autor hinterlegt. Damit ging ins Postfach diese Benachrichtigungsmail mit dem Text ein, die dann bei jedem neuen Moblog-Beitrg angehäbngt worden ist. Ehrlich gesagt, kann ich mir nicht erklären warum das erst mit dem Upgrade so kam, den eigentlich sollte das schon vorher ein Problem gewesen sein. Ich habs jetzt mit der Änderung der Einstellungen im Blog geändert, aber vielleicht gibt Dir diese Sonderkonstellation zum denken, wie das Parsing und die Abfrage der Mails in Zusammenhang mit WP2.0.3 funktioniert. Leider komm ich grad nicht zur Codeananlyse und ggf. zum Bugfix. Wär nett wenn Du dazu mal Deine werte Meinung kund tun könntest.

    Trotzdem DANKE für den Hack… Ist echt SPITZE!
    Grüße
    Marc

  167. Kommentar: Flo am 6.07.2006, 11:28 Uhr

    DIESES PLUGIN IST EINFACH NUR GEIL!

  168. Kommentar: Markus Kaemmerer am 12.07.2006, 10:44 Uhr

    Hi, das Plugin gefällt mir sehr gut. Wäre es noch möglich, eine Option einzubauen, das wenn man auf das Bild klickt, dieses einfach geschlossen wird? Danke, Markus

  169. Kommentar: Zappelfillip am 12.07.2006, 23:36 Uhr

    ist grundsätzlich möglich. Wenn ich mal wieder die Zeit habe – und das wird leider nicht so bald sein – könnte ich mich mal ransetzen. Naja vielleicht kommendes Wochenende. Mal schauen…

  170. Kommentar: Lexxy am 30.07.2006, 02:08 Uhr

    hmm woran liegt es das er die vergrösserung hinter mein theme setzt und nicht davor ??

  171. Kommentar: Lexxy am 30.07.2006, 15:48 Uhr

    habe es rausgefunden

    da mein theme mit z-index arbeitet musste ich diesen wert auch
    angeben in der css.datei

    #showimage {
    position:absolute;
    visibility:hidden;
    z-index: 3;
    }

  172. Pingback: stuessynet.de » WP 2.0.4 und andere Kleinigkeiten am 8.08.2006, 15:44 Uhr

    […] Desweiteren kann man z.B. beim Afrika! Afrika! Post eine weitere Neuerung sehen. Dort habe ich nämlich Lightbox JS im Einsatz. Aber da das nicht wirklich ein WordPress-Plugin ist (also nicht über’s Admin-Interface gesteuert werden kann) kann es sein, dass das noch durch Zap_ImgPop ersetzt wird. Erstmal schau’n. […]

  173. Kommentar: AB am 9.08.2006, 19:34 Uhr

    I have tried your plugin and it works on your page, but I can‘t make it work on mine.

    Example, try clicking on the head image:

    Sample

    Any ideas?

  174. Kommentar: emet am 17.08.2006, 15:19 Uhr

    Hi,

    bin auf meiner Suche hier gelandet und muss sagen, daß dieses Plugin eine geniale Lösung für Bilder ist. Vor allem, wenn man Platz sparen will oder Sites nicht überfrachten möchte.

    Hat sich schon mal jemand überlegt, daß man damit auch genial Popup-Hinweise als Bilddatei verlinken kann und mehr – da steckt im Verborgenen noch einiges als Anwendungsmöglichkeit.

    Da ich zwar mit html, css etc gut klar komme, aber in Sachen php, java eher Einsteiger bin, wollte ich mal fragen, wie ich dieses Plugin auch in andere Seiten sicher einbauen kann. Ist schließlich ein toller Script, der überall seine Anwendung finden kann.

    Für den geübten Coder wohl Easy – aber wehr nicht fragt bleibt dumm.

    Vielleicht am besten ne Email – und schonmal Dankeschön.

    Viele Grüße
    emet

  175. Pingback: Shakuras.net » Blog Archive » Image Popup-plugin installiert am 6.09.2006, 14:28 Uhr

    […] Quelle: zappelfillip.de […]

  176. Pingback: Holme’s Blog » Blog Archive » New Feature in Kommunist.dk am 13.10.2006, 10:36 Uhr

    […] All credits go to Zappelfillip for making this great script. […]

  177. Kommentar: 3dsl Eugen am 30.10.2006, 23:40 Uhr

    Hi Fillip,

    hab vor paar Wochen nach dem ähnlichen Plugin gesucht, um screenshots verschiedener Themes und Bilder zu zeigen. Jetzt bin zufällig darauf gestossen :) Danke für den Plugin, teste ihn gleich. :mrgreen:

  178. Kommentar: Alex am 20.11.2006, 15:11 Uhr

    guten tag,
    ich möchte ja nicht als spassverderber dastehen aber von einem funktionierenden „plugin“ kann man hier ja nicht wirklich reden, denn wenn ich auf den mistkäfer klicke, öffnet sich einfach das grosse bild des käfers. genau so, wenn man auf einen bildlink klicke. ich verwende den internetexplorer 6…

    aber oh: unter verwendung von firefox öffnet sich tatsächlich ein kleines fenster mit einem mittelgrossen käfer darin, der, wenn ich ihn beklicke, furchterregende grösse annimmt.

    mach mal richtig ???? ;-)

  179. Kommentar: Alex am 21.11.2006, 16:21 Uhr

    nachtrag: auf anderen webseiten klappt es ja, nur bei deiner eigenen nicht…

    :idea: mein verbesserungsvorschlag: die position des mauscursors auslesen, so dass bei einem klick auf die vorschau an der entsprechenden stelle gezoomt wird.

  180. Kommentar: Zappelfillip am 21.11.2006, 23:47 Uhr

    Jo liegt an den Skripten für die Werbung. Die machen irgendwas futsch. Hab aber keine Lust das in Angriff zu nehmen und zu geldgeil um die Werbung rauszunehmen :mrgreen:

  181. Kommentar: emet am 22.11.2006, 09:54 Uhr

    Jepp,

    ging mal – geht auch bei mir nicht mehr auf dem Fox.

    Viele Grüße
    emet

  182. Kommentar: Webdesign am 9.12.2006, 09:38 Uhr

    Hey Zappelfillip,
    sehr schönes Plugin! Was den Effekt noch verstärken würde, wäre es den Rest des Bildschirms „transparent-schwarz“ einzufärben, so daß der Fokus auf das Bild liegt. Dann geht allerdings der schöne Schatteneffekt verloren..

  183. Kommentar: Tobias am 1.01.2007, 17:23 Uhr

    Moinsen

    kurze Frage: wie kann man die Position des PopUp-Fensters bestimmen?

    Bsp:
    http://www.heuken.com

    Ich verwende das PlugIn zusammen mit der Galerie von Kyrre Baker (http://kyrres.net) und bin sehr zufrieden.

    Wie gesagt – wie kann ich das PopUp-Fenster positionieren.

    Ebenfalls gut wäre, wie oben einer schon einmal ansprach, dass man bei Klick auf das große Bild im PopUp-Fenster sich dieses wieder schließt.

    Gruß Tobias

  184. Kommentar: Tobias am 1.01.2007, 17:25 Uhr

    Ergänzung, klappte oben irgendwie nicht richtig:

    Galerie unter:
    http://www.heuken.com/grosse-reifen-heisse-stunts-und-viel-blech/

  185. Kommentar: Zappelfillip am 1.01.2007, 20:33 Uhr

    Positionierung ist nicht ohne weiteres möglich, da aus bildschirmauflösung und Größe des Bildes berechnet (und das noch dazu an mehreren Stellen im Skript, wenn ich mich recht entsinne).

    Klick auf das Bild zum Schließen werde ich ebenfalls nicht umsetzen, da dieser Klick ja bereits mit Vergrößern/Verkleinern des Bildes belegt ist, falls es größer als Bildschirmhöhe bzw. -breite ist.

  186. Kommentar: Zappelfillip am 14.01.2007, 01:06 Uhr

    Ich schließe hiermit die Kommentarfunktion dieses Artikels wegen ständigem Spams. Wer eine Frage oder Problem mit dem Plugin hat, darf sich gerne per Kontaktformular an mich wenden!

    Comments function closed. For further questions or problems with the plugin you can contact me via contact form.

powered by Wordpress
 Anmelden