Feuerwehrlogik

Rubrik:  Gegrinst  ·  Autor:  Zappelfillip9. November 2005, 10:11 Uhr

Von einem Krefelder Neublogger erhielt ich gestern Abend ein Bild per Email zugesandt – anbei der Hinweis, dass dieses doch etwas für mein Blog wäre. Und da hat er vollkommen recht! Warum er es allerdings nicht selbst in seinem Blog veröffentlicht und somit einen Zuwachs an lustigem Content erlangt, erschließt sich mir jedoch nicht. Daher werde ich nun nochmal ausdrücklich auf seine Seite verlinken: http://www.kraehfeld.de… und nochmal: http://www.kraehfeld.de… und aller guten Dinge – na ihr wisst schon: http://www.kraehfeld.de!

Überfahrschutz?Nun zum Bild: Es ist sehr löblich und vorbildlich von der örtlichen Feuerwehr, dass sie ihre von der Allgemeinheit finanzierten Schläuche durch kleine Rampen beim Überfahren schützen wollen. So wird der wassergefüllte Schlauch nicht gequetscht. Also sehr gut mitgedacht! Dass dies im Straßenverkehr gut funktioniert, steht auch außer Frage – nur beim Zug dürfte es mit dieser Lösung Probleme geben, es sei denn man nimmt eine Entgleisung in Kauf. Und sollte dies nicht geschehen, so sind zumindest die Schläuche glatt durchgeschnitten. Vielleicht hätten sie jemanden fragen sollen, der sich mit sowas auskennt. Gelbe Seiten…

[Bildquelle: Er hier]

PS: Wetten, mit dem Beitragstitel komme ich auf Platz 1 bei Googlesuche!?

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

7 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53