Blogstoff erweitert

Rubrik:  in eigener Sache  ·  Autor:  Zappelfillip11. November 2005, 10:11 Uhr

In meinem Newsreader befindet sich eine ellenlange Liste an Blogfeeds. Da kommen erstmal alle Blogs rein, die ich beim Surfen so entdecke und auf den ersten Blick interessant aussehen. Nun habe ich einige in meine Blogstoffliste hier aufgenommen. Das sind die besten der Besten – also jene, die häufig Beiträge veröffentlichen und zusätzlich auch noch interessant oder zumindest witzig geschrieben sind. Schaut’s ma’ rein. Das wären z. B. Daily me – time to be cute oder die beiden Taxi-Blogger, auch Bloq7 oder 6Grad halte ich für interessante Zappelfillip-Alternativen ;)

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

8 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: Pia am 11.11.2005, 11:10 Uhr

    Oh, vielen lieben Dank Herr Zappelfillip. Das nehm ich mal als ein sehr nettes Kompliment auf :oops:

  2. Kommentar: Zappelfillip am 11.11.2005, 12:24 Uhr

    Na aber gewiss doch! Frau Zwilobit und Ihr Blog sind mir unter den zahlreichen aus Damenhand entsprungenen Blogs aufgefallen. Kompliment!

  3. Kommentar: Marc am 11.11.2005, 15:58 Uhr

    Na warte Du Zappelfillip,

    ich streng mich an – ich schreibe und schreibe – bis Du einsiehst, dass mein Blog da auch reingehört :P (na und bis in meinem noch so neuen Blog auch endlich mal interessante Inhalte drin sind, eher bringt das wohl nix *lach*)

    Grüße,

    Marc

  4. Kommentar: Zappelfillip am 11.11.2005, 16:06 Uhr

    :P Du kommst schon noch rein, wenn es soweit ist. Sobald ich mich dazu motiviert fühle, jeden Tag mal draufzuschauen in der Hoffnung auf neuen interessanten, lustigen oder sonstwas-Content stehst du auch bei mir. Ich möchte die Blogroll einfach übersichtlich halten und dann sollen da auch nur meine täglich gelesen Blogs rein. Tatsächlich lese ich aktuell 44 Feeds.

  5. Kommentar: Matthias am 12.11.2005, 00:19 Uhr

    44 Feeds! Da bist Du ja fast so beschäftigt wie ich. Vor lauter lesen komme ich kaum noch zum kommentieren, geschweige denn zum schreiben eigener Artikel. In meiner Blogroll habe ich übrigens auch nur noch Stammblogs. Da war bei mir nämlich mittlerweile eindeutig zu viel drin.

  6. Kommentar: Zappelfillip am 12.11.2005, 09:11 Uhr

    Ja ich habe mich gerade gestern sogar erst von einigen langweiligen Feeds getrennt. Aber da die Praktikantenbetreuung bei BMW nicht sooo toll ist, habe ich irgendwie immer recht viel Zeit. Von daher kann ich schreiben und lesen. Könnte sogar noch mehr lesen… ;)

  7. Kommentar: Matthias am 12.11.2005, 10:46 Uhr

    Eigentlich müsste ich auch mal aufräumen. Ich habe aber immer Angst, dass sich die Autoren noch entwickeln und ich irgendwann eine Perle verpasse. ;)

  8. Kommentar: Zappelfillip am 12.11.2005, 10:56 Uhr

    Das Risiko gehe ich ein. Im Normalfall hat jedes blog mindestens nen Monat Zeit, sich mir zu beweisen. Das ist lang genug, denke ich. Und sollte aus einer gelöschten doch nochmal eine Perle werden, schwimmt sie innerhalb der Blogosphäre bestimmt nochmal an mir vorbei. So habe ich mehr Zeit für die aktuellen Perlen :)

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden