Liebe Feed-Abonnenten

Rubrik:  in eigener Sache  ·  Autor:  Zappelfillip11. November 2005, 15:11 Uhr

Diese Bitte richtet sich vorrangig an all jene, die den RSS- bzw. ATOM-Feed dieses Blogs abonniert haben. Wer mit diesen Begriffen nichts anfangen kann, braucht nicht zu verzagen. Ihn betrifft es dann nicht.

Ich habe gestern die Newsfeeds (sowohl für die Beiträge als auch die Kommentare) auf den Service von Feedburner.com umgestellt. Dies hat sowohl für mich als auch meine Leser Vorteile. Ich spare mir einerseits etwas Traffic, der erstaunlicherweise trotz der kurzen Lebensdauer meiner Seite von einem viertel Jahr schon recht hoch ist. Auf der anderen Seite habe ich so die Möglichkeit, den Feed zu optimieren und kann anhand einer kleinen Statistik verfolgen, wie oft er gelesen wird. Der Vorteil für die Leserschaft liegt darin, dass ich nun nicht mehr vier verschiedene XML-Dateien für RSS 2.0, RSS 0.92, RDF und ATOM anbieten muss, um alle Newsreader auf dem Markt abdecken zu können. Es genügt, einen Link anzugeben, mit dem alle Reader arbeiten können, da Feedburner automatisch das geeignete Feedformat bereitstellt.

Darum bitte ich alle, in ihren Newsreadern den bisherigen Feedlink (http://www.zappelfillip.de/feed/) durch den neuen Link auszutauschen:

http://feeds.feedburner.com/Zappelfillip

Das gleiche gilt auch für den Kommentarfeed. Hier lautet die neue Adresse:

http://feeds.feedburner.com/ZappelfillipKommentare

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und die Unannehmlichkeiten!

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

6 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: Davy am 11.11.2005, 15:37 Uhr

    Okay, kein Problem.
    Lese dich eh hauptsächlich über RSS und hab dann mal die neue URL eingestellt!

  2. Kommentar: Matthias am 12.11.2005, 00:23 Uhr

    So, ich habe dann auch mal umgestellt. Ich liebäugel ja auch immer noch mit dem Feedburner. Ich glaube, ich schau mir den nochmal an. Ich bin nun mal ein Fan von Statistiken.

  3. Kommentar: Zappelfillip am 12.11.2005, 09:06 Uhr

    Ja ich muss zugeben, von statistiken bin ich auch immer wieder fasziniert. Jetzt weiß ich zumindest, wie’s Feed-technisch aussieht. Nun wüsste ich nur noch gern zuverlässig, wieviele besucher jeden Tag auf meine Seite kommen. Da erzählt irgendwie jeder Statistiktool bzw. -Plugin was anderes.
    Ich finde übrigens auch deine Statistikseite sehr cool. Auch ein Plugin?

  4. Kommentar: Matthias am 12.11.2005, 10:30 Uhr

    Meinst Du den Counter oder die Statistikseite? Die Statistikseite ist so eine Art PlugIn. Du kopierst diese Datei einfach in Dein Root-Verzeichnis und verlinkst darauf. Das ist alles. Kommt Diese Statistik kommt bei extrem vielen Blogs zum Einsatz.

    Den Counter wiederum gibt es hier. Er ist ein komplettes Statistik-Tool mit allem drum und dran.

  5. Kommentar: Pixelfriend am 27.11.2005, 11:38 Uhr

    Und, wieviele Leser hast du?

  6. Kommentar: Zappelfillip am 27.11.2005, 12:42 Uhr

    Laut Feedburner zwischen 27 und 35. Ist jeden Tag ein wenig anders. Und ein paar wenige haben vielleicht auch nicht auf den Feedburner-Feed gewechselt.

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden