Weihnachtsbaum

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip28. November 2005, 01:11 Uhr

Weihnachtsbaum beim NachbarnMittlerweile hat man sich ja schon fast daran gewöhnt, dass mit Ende des Hochsommers, also Ende August – allerspätestens im September – auch die Weihnachtsstimmung Einzug in deutsche Geschäfte hält. Man bekommt Spekulatius, die ersten Domino-Steine und die Einkaufspassagen werden weihnachtlich geschmückt. Nicht mehr lange und es ist das ganze Jahr über „Merry Christmas“.

In genau diese Kerbe scheinen auch unsere Nachbarn (genauer die von gegenüber) zu schlagen. Sie haben sich wohl vom Frühfieber anstecken lassen. Heute haben wir nämlich festgestellt, dass sie tatsächlich schon einen Weihnachtsbaum stehen haben – schön geschmückt hinter der Gardine. Ich hätte nichtmal geahnt, dass man überhaupt schon Bäume kaufen kann, geschweige denn käme ich auf die Idee ihn jetzt schon zu kaufen. Für mich ist das nix. Da ist ja die ganze schöne Stimmung und Vorfreude futsch. Naja wer’s braucht…

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

7 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53