Der wehleidige Herr Wham

Rubrik:  Angemerkt  ·  Autor:  Zappelfillip20. Dezember 2005, 09:12 Uhr

Jetzt mal im Ernst, Kinners: Eigentlich isser doch ein ganz schöner Trottel, der Herr Wham! Jedes Jahr das gleiche Theater mit dem Kerl! Erst meldet er sich monatelang überhaupt nicht und wenner mal auftaucht, dann heult der nur rum. Der is’ so furchtbar weeeehleidig. *buhäääääää* Neeneenee – was für eine Weichflöte. 😕

Lernt er’s denn nicht?! Erst jedes Weihnachten auf’s neue sein Herz verschenken und dann gleich wieder rumzuflennen, nur weil die Tussi es weitergibt. JA DANN VERSCHENK ES EBEN NICHT MEHR!!! Es will offensichtlich keiner haben. Sieh’s ein! Vor allem: irgendwann muss doch mal so eine Art Lerneffekt einsetzen, wenn ein und das selbe Spiel jedes Weihnachten passiert. Wie wär’s denn einfach mal mit einem materielleren Geschenk? Ein Brilliring oder ’ne Weltreise sollen da Wunder wirken. Vielleicht kannste dann endlich mal Dein Mädel halten. Herz, Herz – wer will denn heut noch Herzen haben!? Die gibt’s in jedem Plüschladen. Auf‘m Tollwood kriegste die Dinger hinterher geschmissen… in rosa… und Flokati.

Und wo kommt der komische Herr Wham überhaupt her? Wer heißt denn bitte Wham!? Japaner oder was!? Ich dachte, die verschenken nur Mangacomics und getragene Schulmädchen-Unterwäsche. Vielleicht sollte er dabei bleiben. Sind doch eh alle beziehungsunfähig. Mann – reiß Dich zusammen! Sei ein Mann! Leide still! Memme…

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

ein Kommentar    ·    hier schreiben
  1. Pingback:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53