Feuerzangenbowle

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip28. Dezember 2005, 18:21 Uhr

…hatten wir gestern in illustrer Runde. Ich sache Euch… 3 Liter Rotwein plus fast einer ganzen Flasche 54%iger brauner Rum…Holla die Waldfee! Aber schöne blaue Flamme – sieht nett aus. Und geschmeckt haben soll’s auch ;)

Rumaufguss

 

neues Handy

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip28. Dezember 2005, 18:00 Uhr

Nokia 6230 (links)und 6230i (rechts)Der Weihnachtsmann hat es gebracht: ein neues Nokia 6230i (rechts). Ab sofort hat das alte 6230 (links) ausgedient. Welche Folgen hat das für dieses Blog? Nunja, die Handykamera hat zum einen eine höhere Auflösung und ist überhaupt qualitativ deutlich besser. Es sollten also in Zukunft bessere MoBlog-Bilder hier eintreffen. Das alte Handy gibt es dann demnächst bei Ebay – nachdem ich ihm erstmal noch die neueste Software spendiere.

 

Gedanken zur Umfrage Bussibegrüßung

Rubrik:  Angemerkt  ·  Autor:  Zappelfillip26. Dezember 2005, 19:46 Uhr

Nach nunmehr 3 vergangenen Tagen dem Start unserer umfangreichen empirischen Studie (siehe Artikel „Ossi vs. Wessi – Küss mich!“) möchte ich an dieser Stelle erstmals eine kleine Zwischenbilanz ziehen:

Bei bislang 81 abgegebenen Stimmen lässt sich eindeutig ein Trend erkennen. So erstaunlich es auch ist, aber mein Freund Weißwurstuni scheint ein waches Auge gehabt zu haben und mit seiner aufgestellten These durchaus richtig zu liegen. Eine Mehrheit von fast zwei Dritteln der busselnden Wessis sind eher Links- als Rechtsküsser (39 zu 22 Stimmen), wohingegen bei den küssenden Ossis das Ergebnis noch eindeutiger ausfällt: sie sind zu 80% Rechtsküsser (16 zu 4 Stimmen).

Zwischenergebnis nach 3 Umfragetagen

Wie kommt so etwas zustande und wo liegt hier der Grund für den Unterschied zwischen Ost und West? Spielen da tatsächlich noch die damals weitgehend voneinander unabhängigen Parallelgesellschaften DDR und BRD eine Rolle? Oder könnte man einen ähnlichen Unterschied auch zwischen Nord- und Süddeutschland feststellen? Zugegeben, ich habe keine wirkliche Erklärung. Allerdings muss ich auch ein großes ABER in den Raum stellen: Ich habe nämlich einen Fehler gemacht, der bei Multiple-Choice-Umfragen bzw. bei empirischen Untersuchungen einen sehr großen Einfluss hat. Ich habe nämlich leider von Anfang an von unserer Theorie erzählt bzw. von dem, was wir vielleicht als Ergebnis erwarten oder erhoffen. Und das beeinflusst natürlich die Probanden. Jeder von uns hat ja sicher schon einmal eine Situation bei „Wer wird Millionär“ gesehen, in der der Kandidat das Publikum vor Einsatz des Publikumsjokers durch Äußerungen bereits zu sehr beeinflusste und dadurch möglicherweise ein falsches Voting erhielt. Ähnlich ist es auch hier. Diejenigen die sich in ihrer Entscheidung „Rechts- oder Linksküsser“ unsicher waren, tendierten wahrscheinlich eher in Richtung unserer angegebenen These – einfach nur, weil wir sie bereits nannten. Genauso diejenigen, die vielleicht keine primäre Ausrichtung haben. Aber schauen wir einfach mal, was die nächsten Tage noch so bringen.

Eines muss ich aber auch noch feststellen: Entweder wird mein Blog von deutlich mehr Wessis als Ossis gelesen oder die Ossis sind in höherem Maße Nichtküsser und haben daher keine Stimme abgegeben. Denn immerhin haben nur 20 Ossis aber 61 Wessis gevotet. Wobei man aber auch bedenken muss, das es ja nur etwa 16 Millionen Ossis aber ca. 66 Millionen Wessis gibt (Ausländer habe ich nicht bedacht bzw. herausgerechnet). Hmm… mit diesen Einwohnerzahlen als Grundlage sieht es mit der Ossi-Wessi-Verteilung der Leser dieses Blogs ja doch gar nicht so schlecht aus… :D

 

Weihnachtsfolgen

Rubrik:  Gegrinst  ·  Autor:  Zappelfillip26. Dezember 2005, 15:13 Uhr

Weihnachtsfolgen

Tjaja das kommt davon, wenn man über die Feiertage zu viele Süßigkeiten vertilgt. Gut, wenn man dann das Internet zur Hand hat und Freund Google befragen kann. Schlecht, wenn einen dieser über die Ergebnisliste auf meine Seite führt… schließlich habe ich noch nie eine Kackanleitung niedergeschrieben. Nehme aber Tipps gern entgegen, damit zukünftig nach dieser Tätigkeit Suchende nicht mehr umsonst auf Zappelfillip.de landen. ;)

 

Ossi vs. Wessi – Küss mich!

Rubrik:  Gefragt  ·  Autor:  Zappelfillip24. Dezember 2005, 01:12 Uhr

Heute wird es hier ernst. Wir machen Nägel mit Köpfen! Ich werde eine Untersuchung starten. Und Ihr dürft – nein Ihr müsst an dieser unfassbar interessanten und möglicherweise unsere Weltanschauung verändernden empirischen Forschungsarbeit teilnehmen.

Bevor Ihr nun aber weiterlest, begrüßt doch bitte mal Euren besten Freund oder die beste Freundin – also quasi so als hättet Ihr Euch verabredet und würdet nun aufeinandertreffen. Wir Deutschen haben ja bei vertrauten Personen häufig das Ritual, uns mit einem (manchmal auch nur angedeuteten) Kuss auf die Wange zu begrüßen. Die Italiener und Franzosen machen’s ja gern mehrmals und das gleich rechts und links und hin und her. Bei uns ist es überwiegend nur ein Kuss oder eventuell ist es auch nur eine kurze Umarmung (Wangenaneinanderdrücken) ohne Kuss. Ich meine aber nicht das Kuscheln oder Beschmiegen mit dem Partner, sondern nur eine freundschaftliche Begrüßung oder Verabschiedung.

Gut – habt ihr es gerade mal ausprobiert? Vielleicht auch nur in der Vorstellung oder vor dem Spiegel, wenn keine Realperson zur Hand ist? Dann dürft ihr nun weiterlesen… aber nicht schummeln! ;)

» WEITERLESEN…

 

Eben in den Referern

Rubrik:  Gegrinst  ·  Autor:  Zappelfillip23. Dezember 2005, 21:57 Uhr

Eben (23.12.2005, 20:13:24 Uhr) habe ich in meiner Statistik einen überaus amüsanten Referer gefunden. Man beachte die Suchbegriffe dieses Besucher. Naja wer kennt sie nicht – die jährlich wiederkehrenden weihnachtlichen Problemchen? In diesem Jahr mindestens ich, denn wir haben keinen Weihnachtsbaum.

Zur Erklärung für jene, die nicht wissen, was ein Referer ist:

Ein Referer ist die Internetadresse der Webseite, von der der Benutzer durch Anklicken eines Links zu der aktuellen Seite gekommen ist (engl.to refer „verweisen“)

[Wikipedia.org]

 

powered by Wordpress
 Anmelden