Erinnerungen an Uroma Helene II

Rubrik:  Gegrinst  ·  Autor:  Zappelfillip10. Januar 2006, 16:01 Uhr

Nach der ersten kleinen Story in Andenken an meine Uroma kommen wir nun zur zweiten, die ich ja bereits ankündigte. Diese wird wohl etwas kürzer ausfallen und ich nenne sie mal

Thüringer Chinesisch

Es ist schon sehr lang her, ich war noch der sprichwörtliche Quark im Schaufenster, da saßen meine Uroma Helene, Uropa Max und wer weiß wer noch alles zusammen in einer illustren Runde – Anlass mir vollkommen unbekannt und glücklicherweise ebenso unwichtig. Man hockkte da also so rum, unterhielt sich oder tat sonst etwas. Ihr merkt schon: ich habe eigentlich keine Ahnung, was genau da abging. Daher kürze ich die Sache einfach mal ab, beende das Drumrumgeplänkel und komme zur Sache: Helene bat den Max um einen Gefallen, ihr etwas aus der Kammer zu holen. Also marschierte der brave Max los – mit festem Willen, dem Wunsch nachzukommen. Leider wurde er in besagter Kammer aber keineswegs so einfach fündig. Das ließ ihn allerdings nicht verzweifeln und so rief er mit fester Stimme durch das ganze Haus, in der Hoffnung auf Hilfe (bitte wieder in krassem Thüringer Dialekt vorstellen): »Ja wo soll denn das $Gegenstand nur sein? Ich find‘ nix!«

Jenen Hilferuf vernahm die gute Helene und ihre Antwort darauf fiel genauso knapp und präzise wie verständlich aus: »Hing hung hangts«.

Wer an dieser Stelle glaubt, meine Urgroßeltern waren des Chinesischen mächtig, der irrt sich gewaltig. Dem war keineswegs so! Vermutlich hatten sie noch nicht einmal jemals einen leibhaftigen Land-der-aufgehenden-Sonne-Mann Chinesen auch nur gesehen. Vielmehr stellte dieser Kauderwelsch, ins Hochdeutsche übersetzt, eine simple Ortsangabe folgenden Inhalts dar: »Hinten unten hängt es.« Logisch! Wer hätte es nicht gewusst!?

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

2 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: Brüderchen am 10.01.2006, 21:39 Uhr

    Wa kutzt? :roll:

  2. Kommentar: Zappelfillip am 10.01.2006, 23:38 Uhr

    :D Das ist für morgen schon vorgesehen…

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden