Plural von Wort?

Rubrik:  Gefragt  ·  Autor:  Zappelfillip20. Januar 2006, 09:01 Uhr

„Worte“ oder „Wörter“ oder beides? Gibt’s eigentlich eine gute Lexikon-/Duden-Seite im Netz?

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

4 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: Zarquod am 20.01.2006, 10:28 Uhr

    Das ist eigentlich ganz einfach. Wenn es um eine zusammenhängende Gruppe von Wörtern geht (Sprichwort o.ä.), verwendet man „Worte“. Bei einzelnen Wörtern ohne Sinnzusammenhang „Wörter“.

    „Mir fehlen die Worte.“ –> „Ich weiß nicht, was ich sagen soll.“
    „Mir fehlen die Wörter.“ –> „Ich bin der Sprache nicht mächtig, mir fehlt das Vokabular.“

  2. Kommentar: Zappelfillip am 20.01.2006, 10:42 Uhr

    Ah vielen Dank! Sehr interessant – von dieser Unterscheidung hatte ich noch nie gehört.

  3. Kommentar: Weisswurstuni am 20.01.2006, 10:56 Uhr

    Ich auch nicht! Sag einfach „Wortse“, dass ist immer richtig! Im zweifelsfall: http://www.duden.de

  4. Kommentar: Robert am 20.01.2006, 13:33 Uhr

    http://www.canoo.net/ ist auch sehr cool eine Art Duden mit Grammatik usw.

    Hilft mir oft weiter…

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden