Erste Brille ferdsch

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip23. Januar 2006, 11:01 Uhr

Ich frage mich gerade: Wieso bekomme ich an einem Sonntag, einem traditionell arbeitsfreien Tag, eine SMS von Apollo Optik mit der Nachricht, meine Brille sei fertig?

Natürlich freue ich mich darüber, denn so waren es statt der angekündigten 10 Werktage nur 4 für das Herstellen und Einschleifen der neuen Gläser in meine Fassung. Allerdings warum bekomme ich die Info sonntags? Müssen die bei Apollo in Dreischicht rund um die Uhr arbeiten? Oder werden die Gläser von kleinen Kindern in nichtchristlichen Billiglohnländern nachts unter Wasser mundgeschliffen und eingepasst? Die tun mir leid. Wegen meiner Brille braucht keiner am Wochenende zu arbeiten. Basta! Das werde ich wohl heute der Magdalena W. (meine Beraterin Bearbeiterin laut Abholschein) aus meiner Apollo-Filiale mal sagen. Und dann gleich noch über 60 € für die Brille dortlassen und meine zweite ebenfalls für neue Gläser abgeben. Und wehe, da kommt die SMS wieder am Sonndach… 😉

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

2 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53