Selfmade-Buttons 2

Rubrik:  Wordpress-Zutaten  ·  Autor:  Zappelfillip26. Januar 2006, 15:01 Uhr

Die ganz treuen und frühen Leser mögen sich vielleicht erinnern: Einer meiner ersten Artikel war die Vorstellung einer Seite, auf der man sich recht leicht eigene Button bzw. Pins (wie auch immer man sie nennen mag) erstellen konnte. Auch ohne Kenntnisse von Bildbearbeitung, Photoshop oder ähnlichem. Leider musste man dafür einige Einschränkungen in Kauf nehmen – er war eben nicht in allen Belangen frei konfigurierbar.

Brilliant Button MakerZwischenzeitlich (naja schon eine ganze Weile her) habe ich noch eine weitere Webseite gefunden, die ähnliches ermöglicht aber eben noch einiges mehr einstellen lässt für den Button. Das Tool nennt sich „Brilliant Button Maker“. Neben grundsätzlichen Dingen, wie Text oder der Hintergrund- und Rahmenfarben, kann man auch zwischen einigen Schriftarten wählen und die inneren Abstände festlegen. So kann man den Text besser innerhalb des Buttons platzieren. Was mir aber immer noch fehlt, ist die Möglichkeit, eine andere Gesamtbreite für den Button festzulegen. Sicher haben diese mittlerweile fast schon ein Standardbreite aber ich unterwerfe mich nur ungern Konventionen. Daher bastle ich meine Pins immer noch selbst. Wer dazu allerdings mangels Kenntnis und/oder Übung nicht in der Lage ist, dem ist diese Webseite sicher eine gute Hilfe.

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

ein Kommentar    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53