Fazit 1. Arbeitstag

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip13. Februar 2006, 21:02 Uhr

Jahaaa es ist vollbracht. Den ersten Arbeitstag habe ich erfolgreich hinter mir. Und das gleich mal 10 Stunden. Macht aber nix, die Zeit ging schnell rum. Ein eigenes groooßes Büro – noch arg kahl zwar aber ich habe freien Spielraum bei der Gestaltung und Einrichtung. Einen eigenen Rechner nenne ich noch nicht mein Eigen, ist aber bereits bestellt. Solange nehme ich einen unbenutzten Laptop. Hab’ ja eh noch nicht sooo viel an selbigem zu tun. Kommt dann mit der Zeit…
Momentan bin ich zugegebenermaßen absolut lustlos was das bloggen angeht. Hätte sicher noch einiges mehr zu berichten aber habe das nun alles schon 4 Mal heute Abend vorgebetet und so wirklich interessiert es hier auch wahrscheinlich doch keinen ๐Ÿ˜‰ Daher nun nur noch zwei Fotos meines Büro wie es jetzt im Urzustand noch ein wenig leer aussieht. Die weitere Entwicklung werde ich dann hier in unregelmäßigen Abständen festhalten.

  

Und bevor sich einer beschwert: Ja, ich darf fotografieren ๐Ÿ˜› Die Kollegen sind übrigens echt super und überhaupt herrscht in der Firma ein Arbeitsklima… das übertrifft alles, was ich bisher kannte. Das einzige, was ich wirklich vermisse, sind meine Praktikantenkollegen von BMW, denn es hat viel Spaß mit ihnen/durch sie gemacht.

So und wer jetzt noch Themen für mich zu bloggen hat, darf sich gern bei mir melden. Ansonsten herrscht hier eher Ruhe momentan ๐Ÿ˜‰ Hab’ eh fast nur noch „Teste Dich selbst!“-Besucher ๐Ÿ˜‰

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

7 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53