Mistbutze

Rubrik:  Geärgert  ·  Autor:  Zappelfillip21. Februar 2006, 22:02 Uhr

So heute habe ich keen Bock mehr, noch groß zu bloggen. Mein alter Rechner schafft mich mal wieder. Ging in den letzten Wochen los. Ab und an (so drei-, viermal) wurde der Monitor kurzzeitig schwarz, fing sich dann aber wieder nach ‚ner halben Sekunde. Gestern dann aber blieb er es. Also, dachte ich, muss wohl der Bildschirm kaputt sein. Ist ein mittlerweile schon betagter 19″er Röhre. Da war es viertel 8 Abends (= viertel nach 7). Ich hatte noch etwas wichtiges zu tun, weshalb ich schnell einen neuen Monitor brauchte. Also panisch zur U-Bahn gestürmt und ebenso schnell in den Saturn am OEZ. Da war es bereits nach halb 8 (halb nach 7 ;))… Okay die peinliche Aktion, die dann dort ablief, veröffentliche ich mal lieber nicht, sonst werde ich unnütz rot. Jedenfalls habe ich keinen Monitor mehr gekauft. :D

Zuhause angekommen, tat der Rechner nach ein paar Bootvorgängen dann doch wieder seinen Dienst, um ihn dann genauso plötzlich heute Morgen wieder zu verweigern. Und dabei blieb es dann auch. Bluescreen sobald er in die Desktopauflösung schalten wollte und Neustart – quasi eine Endlosschleife. Damit stand dann übrigens auch fest, dass nicht der Monitor der Grund des Übels war, sondern irgendeine Hardware-Software-Geschichte – ich vermute die Grafikkarte ist der Ursprung. Genau den gleichen Fehler (also die Bluescreengeschichte beim Start) hatte ich schon einmal. Eine Windows-Neuinstallation behob damals das Problem. Zum Glück auch diesmal – dabei hatte ich es erst vor 2 Wochen gemacht… aber das kennt man ja… Murphy halt! Fehlerfrei isses zwar immernoch nicht, da der Bildschirm trotzdem ab und an dunkel wird. Das heißt, ein neuer Rechner wird dann wohl doch irgendwann bald mal fällig sein. Kommt Zeit, kommt Rat…

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

2 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: kuschti am 22.02.2006, 11:13 Uhr

    Okay die peinliche Aktion, die dann dort ablief, veröffentliche ich mal lieber nicht, sonst werde ich unnütz rot.

    Wenn du das schon so schreibst, nihmt es uns doppelt und dreifach wunder was den da so peinliches abging… ;)

    Na los, erzähl

  2. Pingback: Ich hab’ne Neue! « Zappelfillip plaudert… am 13.03.2006, 23:47 Uhr

    […] Jahaaaaa! Schaut her! Heute war es endlich soweit: ich habe eine Neue – eine neue Draufguckbutze! Mein alter Röhrenmonitor (in der Fachsprache „CRT“ genannt) hat nun endlich ausgedient. Daran ist er allerdings auch selbst Schuld. Nachdem er mich in den letzten Wochen desöfteren mindestens geärgert, noch öfter aber im Stich gelassen hat (es war nun doch der Monitor), fliecht er nun in den Müll. Ich meine, er hat mich ja lang genug begleitet. Im Studentenwohnheim war ich damals (schätze mal so ca. 8 Jahre her) einer der ersten, der einen 19″-Monitor sein Eigen nennen durfte. Das war schon was: 1600 x 1200 Bildpunkte… kamma viel sehen auf dem Schirm. […]

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden