Lieber Gott!

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip18. April 2006, 00:04 Uhr

Lieber Herr Gott,

ich möchte mich an dieser Stelle – anders kann ich Sie ja leider bislang nicht erreichen – ganz sehr bei Ihnen entschuldigen… für das, was ich da in den letzten Tagen angerichtet habe. Aber ich konnte ja nix dafür! Echt nich‘! Wenn ich gekonnt hätte – gewollt hätte ich… Indianerehrenwort! *fingerkreuz* … Aber mussten Sie denn unbedingt überall auf der Straße so kleine Frösche und Kröten hinlegen? Da war ja alles voll! Ich fuhr so in meinem feuerroten Spielmobil durch die laue Nacht und überall, wo kleine Teiche und Tümpel direkt in der Nähe der Straße lagen, war selbige über und über mit Fröschen gespickt. Ham die sonst keine Hobbies außer sich Autos in den Weg zu werfen!? Ich hab’s ja wirklich versucht! Allein auf der Straße habe ich mich im Schritttempo durch dieses Gewühl getastet – immer versucht, keine der Kreaturen zu überrollen. Nunja leider besitzt so ein Auto aber nunmal 4 Reifen, die auch nicht gerade dünn wie die eines Fahrrads sind. Und damit war es quasi unmöglich, um alle Kröten herumzuzirkeln. Die Konsequenz: das ein oder andere Mal spürte ich beim Vorantasten wie mein Wagen kurz und kaum spürbar erschüttert wurde. Ich habe mir eingeredet, ich wäre gerade über einen kleinen Stein gefahren… einen zugegebermaßen ziemlich weichen Stein. Leider lagen auf der Straße bereits durch andere Autos… nunja geplättete Frösche, weshalb ich leider davon ausgehen muss, dass ich doch ebenfalls zum Killer geworden bin. Oder würden Frösche *plopp* machen? Dann hätte ich nochmal Glück gehabt – aber ich fürchte nicht. Was sitzen die da aber auch so rum und glotzen blöd ins Scheinwerferlicht!? Hätten ja mal ein Stück rücken können. Naja wenigstens habe ich kein korpulierendes Pärchen erwischt… hoffe ich… also Sorry nochmal! :oops:

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

12 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: ReneMT am 18.04.2006, 10:53 Uhr

    Tötet alle, Gott wird sie sortieren!

    :mrgreen:

  2. Kommentar: >flo am 18.04.2006, 15:46 Uhr

    Diese armen Tierchen hast Du nun auf dem Gewissen. Aber nicht nur Du, auch alle anderen Autofahrer. Muss das denn sein? Warum gehst Du nicht zu Fuss oder nimmst mit dem Auto einen anderen Weg? Haben die Tierchen überhaupt eine Chance gehabt? In Deinen tiefsten (Alb)-Träumen wirst Du noch tagelang ihr klägliches Quaken hören…

    ODER:
    Recht so. Diese eckligen quäkenden schleimigen Tiere müssen weg. Es gibt schon viel zu viele von denen.

    ODER:
    Baut Tunnels für alle Frösche und Kröten!

  3. Kommentar: Besserwerberblog am 18.04.2006, 18:06 Uhr

    Blasphemie in Reinkultur hier… und mörderisch gehts hier auch zu…

  4. Kommentar: Chrigu am 18.04.2006, 19:40 Uhr

    das „AMEN“ hasst du vergessen, jetzt wirkts nichts ;)

  5. Kommentar: jette am 18.04.2006, 20:41 Uhr

    „geplättete Frösche“ …
    :mrgreen:

  6. Kommentar: kroetengruen.de am 18.04.2006, 21:36 Uhr

    …und wo bitte ist hier der Witz??? :evil: Sie Mörder! Sie gehören geköpft! :evil:

  7. Trackback: kroetengruen.de am 18.04.2006, 21:39 Uhr

    Stolzer Schwan

    Alt, aber immer wieder lustig:
    Ein Frosch hüpft über die Wiese und ruft ständig: „Ich bin ein Schwan, ich bin ein Schwan!" Als er an einen Tümpel kommt, schwimmt da eine Ente und meint zu ihm: „Du bist kein Schwa…

  8. Kommentar: WeisswurstUni am 19.04.2006, 07:48 Uhr

    Also beim besten Willen Hr. Krötengrün, den kapier ich nicht. Ich bitte um eine Erläuterung…

  9. Kommentar: WeisswurstUni am 19.04.2006, 07:50 Uhr

    Ich entschuldige mich! Ich hab erst jetzt gesehen, das es ein Trackback ist. Nach einem Klick auf den Link wurde mir einiges klar.

  10. Kommentar: kroetengruen.de am 19.04.2006, 11:06 Uhr

    Ach, Fräulein WeisswurstUni, das mach doch nix ;) :mrgreen:

  11. Kommentar: WeisswurstUni am 19.04.2006, 16:54 Uhr

    Fräulein!!!! JETZT BIN ICH ABER SAUER!

  12. Kommentar: kroetengruen.de am 19.04.2006, 17:34 Uhr

    Werte Jungfer WeisswurstUni!

    Höflichst gestatte ich mir darauf hinzuweisen, daß Ihre erlauchte Jungfernschaft zuerst die Geschlechterguter durcheinanderzuwurschteln beliebte.

    Mit aufmüpfigen Grüßen,
    Madame Flocké von Kroetengruen

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden