Lang war’s

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip26. April 2006, 02:04 Uhr

mueder Tom8:30 Uhr gestern auf Arbeit gewesen habe ich selbige heute um 1:11 Uhr verlassen. Trotz einer halbstündigen Mittagspause kann man das durchaus als anstrengenden Arbeitstag bezeichnen. Zugegebenermaßen habe ich mir das bis vor 2 Monaten nicht ganz so vorgestellt, aber was soll’s… Wat mutt, datt mutt! Und ich bin sogar noch nichtmal sooo müde und kaputt, wie man es vielleicht erwarten mag. Nichtsdestotrotz gehe ich jetzt schleunigst ins Bett, denn der Niederschlag wird mich garantiert spätestens morgen früh erreichen. Mann, mann, mann – wenn ich mir vorstelle, dass es noch gar nicht so lang her ist, dass ich ein verdammt fauler Sack war. Das brauch ich mir ja nun gar nicht mehr nachsagen lassen… ;)

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

5 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: Mario am 26.04.2006, 02:59 Uhr

    Vielleicht ja doch noch. Ich meine kann ja sein das Du nur so lange machen mußt weil du immer noch ein „fauler sack“ bist. ;)
    Nee nee mach nur Spaß. Ich kann gut nachvollziehen wie das ist. Aber wenn es Spaß macht, ist das alles gar net so schlimm.

  2. Kommentar: WeisswurstUni am 26.04.2006, 06:50 Uhr

    1:11 UHR!!!! Bist du noch ganz knusper? Ich hoffe, du hast wenigstens ein bisschen ausgeschlafen!!!!

  3. Pingback: Unsere kleine Familie » Gähnen am 26.04.2006, 08:46 Uhr

    […] Fängt einer an, muss man einfach mitmachen. Das habe ich schon oft festgestellt. Aber das es auch bei Bildern klappt war mir neu. […]

  4. Kommentar: Surrounder am 26.04.2006, 10:04 Uhr

    Tja, warum soll es Dir auch besser gehen als mir… Trotzdem ist das hart, oder? Aber man ist ja froh, wenn man überhaupt einen Job hat!

    Lieben Gruß
    Surrounder

  5. Kommentar: ReneMT am 26.04.2006, 23:07 Uhr

    Naja – kommt ja auch ein bisschen drauf an, was man in der Firma noch so macht, wenn schon alle weg sind, was? ;)

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden