Schuhe

Rubrik:  in eigener Sache  ·  Autor:  Zappelfillip11. Mai 2006, 22:05 Uhr

Unfassbar!!!Du meine Fresse! Was ist denn hier los? Schaut Euch bitte mal dieses Bild an. Was ihr hier seht, ist kein Regal im örtlichen Deichmann. Noch nicht einmal das Schuhlager im Bowlingcenter um die Ecke. Nein nein, mitnichten. Ich schäme mich fast ein wenig, es zuzugeben aber diese Fußkleidarmada gehört tatsächlich und allein mir. Ist das zu fassen!? Dieses riesige Schuhregal ist doch tatsächlich fast vollständig von meinen Schuhen gefüllt – und dabei fehlen da noch 2 Paar Sandalen.

Und nun muss ich mich doch wirklich an dieser Stelle fragen und mir auch unumwunden vorwerfen lassen, wieso habe ich meine Freundinnen immer und immer wieder liebevoll (das möchte ich hiermit ausdrücklich betonen ;)) belächelt, wenn sie in einem ziemlich zuverlässigen Monatsrhythmus verkündeten, uuuuunbedingt nach neuen Schuhen schauen zu müssen? Die täglich getragenen schwarzen/braunen Halbschuhe mit Absatz / Halbschuhe ohne Absatz / Schleppchen / Sandalen mit Absatz / flache Sandalen seien schließlich schon alt und abgelaufen. Das ist wahrscheinlich der Vorteil vieler Schuhe: man muss die vielen Schuhe auch wieder ersetzen, was zu einem häufigen Nachkaufen führt. Aber mache ich es nun etwa genauso? Mein Schuhschrank schreit ganz laut »JAAAA!!!« in die Weiten meines Flures.

Komisch! Wo kommen die alle her? Ich kaufe doch eigentlich nie welche. Treffen die sich auf ein Pläuschchen bei mir? Na gut, kurz vor Silvester musste ich mir mal wieder ein Paar gute, schwarze Treter kaufen – schließlich musste ich damit rechnen, diese zukünftig immer auf meiner neuen Arbeit tragen zu müssen. Dass im gleichen Geschäft gleichzeitig noch schöne helle Schuhe für den mit Sicherheit kommenden Sommer rumstanden, dafür kann ich doch nichts. Die waren preiswert. Und überhaupt: wenn in Venezuela am Strand superbillig Sandalen verkauft werden – wer könnte mir verdenken, dass ich da 3 Paar mitbringe. Ist doch normal – würde jeder machen! Oder? Ach klar – seid ehrlich! … Nich? Mist… ist doch so’ne schöne Argumentationskette…

Aber wenn es doch nicht so ganz normal ist, was passiert dann mit mir? Was kommt als nächstes? Wachsen mir bald Brüste? Interessiere ich mich demnächst für „Unter uns“ oder „GZSZ“? Werde ich Sekt lieben und anfangen, gern zu kochen? Werde ich zukünftig beim Duschen nicht mehr männermäßig alles mit viel Duschgel und den Händen waschen sondern einen weichen Frotteewaschlappen zu Hilfe nehmen? Dürfen meine Haare weiterhin im Freibad und der Schwimmhalle jederzeit nass werden, denn ich rubbele sie einfach mit einem Handtuch ab oder brauche ich den Fön beim Verlassen des Bades? Bekomme ich zukünftig einmal im Monat Bauchschmerzen, nachdem ich einige Tage völlig ohne rationalen Grund ganz furchtbar deprimiert war? Und überhaupt: werde ich nur noch Orgasmen vortäuschen, weil das sonst alles viel zu lange dauert? Furchtbare Gedanken… Kann man Schuhe für nen guten Zweck spenden? Ich glaub‘, ich muss unbedingt ganz männlich ein paar Paare :D loswerden. Könnte sie im Barbeque-Grill verbrennen und dabei bissl Bier drüberkippen… mal schauen… Ich geh‘ jetzt erstmal abschminken und Bikinizone rasieren… Schalömchen!

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

2 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: Mar-Tina am 11.05.2006, 23:19 Uhr

    w/ Photo-Kreativitätsmangel
    Du könntest z.B. jeden Tag ein anderes Paar Schuhe fotografieren … da wärst du dann ein paar Tage beschäftigt.

    Dafür sind sie also praktisch.

  2. Kommentar: Johannes Schuh am 25.06.2006, 19:45 Uhr

    Das nennst Du viel? :D

    Ich hab’ mindestens dreimal so viele im Schrank stehen. Und das ist nicht mal wirklich viel. Aber man ist ja noch jung ;-)

    Manch einer hat über 50 Paare. Manche sogar 100. Das ist viel. Nicht deine 12 ;-)

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden