Mercedes-Setzkasten

Rubrik:  Abenteuer München  ·  Autor:  Zappelfillip17. Mai 2006, 21:05 Uhr

In Sachen Auto hat mir der liebe Gott eine gewaltige Meise mit auf den Weg durch das Leben gegeben. Wie sonst ist es zu erklären, dass ich mir als Student einen Sportwagen mit über 270 PS geleistet habe. Nunja aber eigentlich ist das ein Kapitel für sich und just in diesem Moment habe ich gar keine Lust darüber zu schreiben. Ich wollte Euch eigentlich was ganz anderes aus meiner neuen Heimat zeigen. Als ehemaliger BMW-Praktikant ist es zwar immer wieder ein Stich ins Herz aber vorenthalten möchte ich es Euch dann doch nicht.

Der Setzkasten an der Donnersberger BrückeAaaaalso: Auf der Fahrt zur Arbeit bzw. wieder heeme, komme ich jeden Tag auch über die Donnersberger Brücke (führt über die Gleise der S-Bahn-Stammstrecke in München). Stadteinwärts am Ende dieser steht auf der rechten Seite ein großer Gebäudekomplex von Mercedes-Benz. Ich nenne das Ding „Setzkasten“, denn tatsächlich stehen hinter einer riesigen, die ganze Gebäudelänge einschließenden Glasfront unzählige verschiedene Modelle des Autoherstellers – wie eben in einem Setzkasten im Wohnzimmer (üblicherweise mit Figuren aus Kinderüberraschung besetzt). Alle sind in der klassischen Farbe Silber gehalten und ich gehe stark davon aus, dass es alles verschiedene Modelle sind. Mercedes präsentiert auf diese Weise sein komplettes, oder zumindest sicher fast vollständig sein Portfolio – auch Smart ist dabei, wie man auf den Bilder sehen kann. Naja auf jeden Fall sieht das ganze durchaus ziemlich repräsentativ aus. Macht schon was her. Besonders nachts gefällt es. Auf dem Weg vom Ossistammtisch letzten Freitag (ich bin natürlich heimgelaufen) habe ich mal versucht, ein paar Bilder zu schießen, was beim sonstigen Vorbeifahren natürlich nicht drin ist. Die Pfeilspitze auf dem ersten Bild soll zeigen, wo ich etwa beim Knipsen stand und in welche Richtung ich dabei schaute.

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

ein Kommentar    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: hellaken am 25.05.2006, 23:27 Uhr

    Ich nenn das Ding nich Setzkasten. Is aber ne nette Vorstellung :lol:

    Ich wohn nich in M. und muss nun (Dank Autobahnausbau) auch nich mehr durch, wenns in Richtung Heimat geht.

    Ich fand den Anblick des Adventskalenders alle Jahre wieder schön. Ich hätt auch gern sonen großen Adventskalender… hinter jedem Türchen ein Geschenk für mich :mrgreen:

    Ossistammtisch? Hmmm, ich war vor einiger Zeit schon ma in deinem Blog lesen, hab heute wieder einen W(L)ink verfolgt und muss sagen… ich komm wieder, keine Frage!

    :)

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden