Fußballmittag

Rubrik:  Abenteuer München  ·  Autor:  Zappelfillip1. Juni 2006, 11:06 Uhr

Wir haben in unserer Firma eine kleine Kantine. Also zumindest die Räumlichkeiten – gekocht wird bei uns nicht. Es gibt zwar auf Kosten des Unternehmens jeden Morgen allerlei Brötchen und Brezeln und auch alle Getränke sind bei uns kostenlos, aber das Mittag kommt von außerhalb. Dazu haben wir morgens bis dreiviertel 11 per Intranet die Möglichkeit, aus einer recht großen Anzahl Essen zu bestellen, um dieses dann zur Mittagszeit in einer Aluminiumasiette in Empfang zu nehmen. Dazu sind von unserer Cateringfirma immer zwei nette Damen vor Ort, die die Essen in großen Öfen aufwärmen und ausgeben.

Die Essenauswahl ist ziemlich bunt und auch wenn es sich mit der Zeit wiederholt, so findet man doch immer was leckeres, denn es steht immer viel zur Auswahl. Ich schätze so ca. 30 verschiedene Essen jeden Tag. Als ich heute Morgen bestellen wollte, das ist immer meine erste Amtshandlung wenn ich komme (schließlich ist Punkt 10:45 Uhr Sense), wurde ich auch hier vom Fußball- bzw. WM-Wahn eingeholt. Unsere Essen haben zum großen Teil fußballaffine Namen erhalten. So gibt es nun unter anderem

  • Schiri-Spieß „gelb/rot“ (mit Senf und Ketchup)
  • Stürmer-Snack
  • Torjäger-Menü
  • Champion-Steak (Achtung Wortwitz! Mit Champignons :mrgreen: )
  • Arena-Schnitzel „LaOla“
  • Grillplatte „Olè Olè

Übrigens sind das alles keine neuen Essen. Also die gab’s schon öfter mal. Sie wurden nur halt ereignistechnisch im Namen angepasst 😉 Ich mache heute die Welle und esse besagtes Arena-Schnitzel (Schweineschnitzel natur mit Gorgonzolasoße, Blattspinat und Tomaten, Makronelli-Nudeln, garniert mit Gouda). Mahlzeit! 😀

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

4 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53