Pfingstmission

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip4. Juni 2006, 02:06 Uhr

Selfmade-BurgerSo heute Abend gab’s erstmalig leckere selbstgemachte Burger mit lecker Gurke, Zwiebel, Salat, Soßen und gebratenem Rindergehacktem. Sehr appetitlich! Im Übrigen habe ich diese zusammen mit meinem Brüderchen zubereitet. Bin nämlich heute in München Richtung Heimat aufgebrochen, dann aber auf halber Strecke beim ihm eingekehrt, um eine Nacht hier zu schlafen und dann morgen – also eigentlich schon heute – gemeinsam mit ihm und seiner hübschen Italienerin weiterzufahren. Und wir haben diesmal sogar eine Mission zu erfüllen: Am Pfingstmontag fällt für uns der Feiertag aus, denn Brüderchen, Väterchen und ich werden gemeinsam mit einem 7,5-Tonnen-LKW einen Umzug fahren. Mein Omchen zieht nämlich um… von ihrem kleinen Nest, wo sie seit Anfang der 90er wohnte, nach Rudolstadt – also da wo ich herkomme. Somit rückt die Familie wieder etwas näher zusammen… okay mal abgesehen davon, dass ich ja nun 350km weit weg wohne und auch Brüderchen gute 200… aber egal! :)

Sie hat jedenfalls bereits schon Anfang April einen Mietvertrag für eine hübsche kleine, für sie alleine dennoch dicke ausreichend große Wohnung unterschrieben und am Montag findet besagter Umzug statt. Das geht nicht ohne gewisse Trennungen vonstatten, denn bislang hatte sie ein Häuschen bewohnt und muss nun soweit komprimieren, dass es in eine Neubauwohnung mit 3 (oder 2,5?) Zimmern passt. Mal ganz abgesehen davon, dass sie sich auch etliche Möbel neu bestellt hat. Werden dann wohl auch in den nächsten Wochen geliefert.

Das war’s erstmal wieder von mir – die nächsten Tage dann also Abwesenheit. Es sei denn, ich kann mich mal dazu durchringen, per laaaaangsamem Modem zu surfen. Wünsche Euch noch ein paar schöne Feiertage und auf dass das Wetter besser sein möge als in den letzten Wochen.

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

ein Kommentar    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: hellaken am 4.06.2006, 20:28 Uhr

    Viel Erfolg! Und Spaß!

    Bei Modem lass ichs persönlich lieber bleiben, is echt zu laaaaangwierig. Noch dazu hat mein Schwiegervater nur nen 15 ‚ Monitor :roll: Und da drauf ne Auflösung für „ohneBrille“ 8O

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden