.

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip4. August 2006, 21:08 Uhr

So liebe Freunde, was soll ich sagen!? Ihr seht mich einigermaßen glücklich. Eigentlich völlig grundlos und eigentlich sogar das Gegenteil erwartend fühle ich mich jetzt schon eine Woche am Stück richtig gut. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich die Gelegenheit hatte, mit meinem Arbeitgeber zu sprechen und glaubwürdig vermitteln zu können, dass ich das berechtigte Gefühl habe (ein Haufen Füllwörter hier)… ach egal! Man weiß jetzt wiiieee viel ich arbeite, dass ich ohne Ende Überstunden schiebe und… naja wird vielleicht auch mal besser. Für ein besseres Gefühl hat dieses Gespräch zumindest schonmal gereicht. Dann bin ich noch glücklich, dass ich heute mein 2. großes Projekt erfolgreich und pünktlich zum Termin fertigstellen konnte. Lab report ist bereits verschickt. Nun heißt es, kurz entspannen. Nächste Woche kommen die Auftraggeber zum Auswertemeeting. Da werden die Testergebnisse besprochen. Ist wieder höchst international und von einem Finnen bis Spanier sind einige europäische Länder vertreten. Also wieder englisch quatschen. Naja zumindest das Schreiben geht schon viel besser… :)

Wegen morgen? Naja bin nachwievor aufgeregt. Und da reicht auch einfaches an-den-Baum-stellen-und-pullern nicht. Aber Ihr habt schon recht: es gibt nix mehr zu verlieren! Wird in jedem Fall spannend und nicht gewöhnlich. Ob schön nicht gewöhnlich, ernüchternd nicht gewöhnlich oder traurig nicht gewöhnlich, kann ich noch nicht sagen. Zumindest weiß ich dank ihres netten Kommentars, dass mich keine Ohrfeige mehr erwartet. Allerdings hab ich auch nicht wirklich damit gerechnet. Angst habe ich trotzdem ein wenig… so grundsätzlich (nein nicht vor Gewalt)… trotz 2m und 30 Jahren. ;)

ShoppingtourNaja jedenfalls bin ich heute etwas eher von Arbeit gegangen, nämlich unmittelbar nach drücken des Email-Senden-Buttons mit dem der Bericht rausging. Das war irgendwann kurz vor halb 5. Bin dann direkt in die Stadt und wollte schauen, ob ich nicht hier noch ein weißes Hemd kriege. Die Wahrscheinlichkeit ist höher als in der Provinzheimat, wie ich es gestern erwähnt hatte. Nuja… bin fündig geworden… allerdings… aus einem geplanten weißen Hemd sind 3 geworden: ein langes und 2 kurzärmelige… schön tailliert (brauche ich)… Das war’s aber noch nicht. 2 weiße T-Shirts wurden es auch noch – die hier. Hier im C&A gab’s nämlich noch ein paar mehr Farben. Aber braun steht mir auch nicht, habe ich festgestellt. Macht mich zwar nicht blass und lässt mich auch nicht krank aussehen – dafür aber scheiße! Und das will ich auch nicht. Also sind’s 2 weiße geworden. Ihr wisst schon: eins für 7 €, zwei für 12 € ;) So binisch ehmd… Ach und ne rote Strickjacke gab’s auch noch. Ich trage ja (im Herbst/Winter/Frühling) nur Strickjacken – keine Pullover oder Sweatshirts. Und viiieeeele in Rot. Egal… Nuja und zuguterletzt waren’s auch noch 2 Krawatten – schwarzweiß. Ist mir zwar unangenehm das zu sagen, aber irgendwie habe ich Gefallen an Krawatten gefunden, seit ich ab und an eine tragen muss. Also einengend und unbequem sind sie alle mal – sieht aber doch irgendwie schick aus. Erschrecke dann manchmal selbst vor meiner Seriösität und sieze mich in meinen Selbstgesprächen. Komisch! Nuja…

Also jetzt packe ich meinen Kram, hab eh schon wieder viel zu viel gequatscht, und fahre gen Heimat. Wünscht mir – und ihr – Glück für morgen. An meiner Stimmung Sonntag Abend werdet ihr sehen, wie es war. Gehabt Euch wohl und schönes Wochenende. Freut Euch auf nächste Woche. Wenn meine gute Laune anhält, sollte es einiges zu Lachen geben. Mein Hirn arbeitet schon wieder auf Hochtouren. Wer wollte seinen Blog auf Eis legen? Ich? Nee, niemals – da müsst Ihr mich verwechseln :P

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

ein Kommentar    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: wort-wahl am 5.08.2006, 01:38 Uhr

    was ist das mal wieder für ein zappelfillip-bild – schön. :smile:
    da wünsche ich ihnen viel glück und so und hoffe auf anhaltende gute laune. und mehr bilder.

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden