Irmchen mit dem Schirmchen

Rubrik:  Angemerkt  ·  Autor:  Zappelfillip24. August 2006, 22:08 Uhr

Irmchen mit dem SchirmchenHätte mir noch vor einem Jahr jemand gesagt „Draußen schifft’s wie Sau. Nimm mal ’nen Schirm!“ wäre ich wohl in eine hysterische Mischung aus Entsetzen, fingergekreuzter Abwehrhaltung und süffisant arrogantem Lächeln verfallen… gepaart mit der großspurigen Aussage, dass ich „*püh* niiiiiiie einen Schirm benutze“, schließlich „*ts* bin ich doch kein Mädchen“. Und so war es auch! … Also ich meine, natürlich ist es immer noch so, dass ich kein Mädchen bin… bislang… glaub’sch… Aber ich habe tatsächlich nie nicht einen Schirm benutzt. Lieber beide Hände in die Tasche, große schnelle Schritte und… trotzdem nass geworden wie Paris Hilton auf Shoppingtour ein begossener Pudel. Herrlich, wie die kalte nasse Dschiens am Oberschenkel klebt. Bloß nicht das Knie beugen, immer schön mit steifen Beinen laufen! Sieht aus wie gicksgacks – geht aber! Das ist so ein gehoppeltes Gespringe… Und irgendwann läuft man blind. Nämlich spätestens dann, wenn der Regen die Brille vollkommen besudelt hat, das triefnasse und tropfende Haupthaar sein übriges tut und man keinen trockenen Flecken mehr am Körper hat, um die Brille zu entwässern. Apropos Haar: völlig durchnässt hängt es einfach nur noch schlaff nach unten, kein keck nach oben gerichteter Frontschopf und dann kann jeder die gigantischen Ausmaße meiner Geheimratsecken sehen. Aber dieses weibliche Utensil habe ich nicht benutzt!

Nunja… heute bin ich 30, es steht „Deutsche Bank“ drauf und er geht auf Knopfdruck automatisch auf. Die Haare bleiben trocken – die Knie immer noch nicht. Aber ich komme mir viel weicher vor mit ihm… besonders wenn es gar nicht regnet und ich daher nur so mit dem Ding rumlaufe. Fast schon ein bissl feminin. Zum Glück ist es kein Knirps, sonst hätte ich wohl mittlerweile auch schon eine Handtasche, meine Tage und Brüste…

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

4 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53