clevere Routenplanung

Rubrik:  Gefragt  ·  Autor:  Zappelfillip7. September 2006, 13:09 Uhr

Mal angenommen, ich hätte vor, in den sauren Apfel zu beißen (übrigens trotz Allergie) und mir am Samstag die volle Dröhnung Möbelhaus-Hopping zu geben. Gehen wir weiterhin davon aus, dass es im Großraum München allerhand verschiedene Einrichtungsbuden gibt, die allerdings aufgrund der großen Größe des Großraums München immernoch relativ groß weit auseinander liegen. Sagen wir einfach mal, ich wöllte 5 oder 6 von Ihnen anfahren und durchschlendern… mehr oder weniger entspannt und mehr oder weniger gut gelaunt… Jedenfalls werden ja ausreichend viele in bayerischen Radiosendern beworben. Genau genommen scheinen bayerische Radiosender ausschließlich durch Möbelhäuser finanziert zu sein. Das hiesige Programm besteht nämlich fast nur aus Werbung für Einrichtungshäuser (nur ab und an unterbrochen vom hundertsten Mal Gnarls Barkley an diesem Tag – wenn ich’s noch einmal höre, breche ich! Aber Klumpen, sach‘ ich Euch!). Das eine behauptet, es hätte die „Preisführerschaft“ übernommen (was für ein beklopptes Wort), das andere erzählt ebenfalls was von unterbieten und ein drittes bietet 20% Rabatt auf alles wegen Geburtstag, aaauuußer… Naja theoretisch unterbietet jeder jeden und letztlich müssten wir alles geschenkt bekommen… oder noch was raus… Und dabei schrecken sie sogar nicht vor offensichtlichen Spitzen Richtung Konkurrenz zurück… sehr seriös macht sie das… Eines haben jedoch alle gemeinsam: sie gehen mir schon tierisch auf den Sack, noch bevor ich überhaupt jemals dort war… oder so…

Nun bin ich aber ein wichtiger Typ und meine Zeit ist ungemein wertvoll. Außerdem wird es mich viel Zeit kosten, zum einen Haus zu fahren, dort einen Preis zu erfahren, um anschließend zur Konkurrenz zu düsen, den Preis nennen und einen viel günstigeren Unterbietpreis genannt zu bekommen. Damit wiederrum fahre ich wahlweise zurück zum Ersten oder vielleicht doch zu einem Dritten, um nochmal unterbieten zu lassen. Solange bis ich für lau meine Wohnungseinrichtung zusammen habe.

Lange Rede, kurzer Sinn: Gibt es einen Internetdienst, quasi einen Routenplaner, bei dem ich mehr als 2 Stationen angeben kann und der mir dann daraus die effektivste (jaja, effektiv ist nicht steigerbar – genauso wie aktuell) Route zum abfahren gibt, wobei mir die Reihenfolge egal ist? Es macht halt einfach keinen Sinn, im Norden ein Möbeldingens zu besuchen, dann im Süden das nächste und das Dritte ist wieder im Norden. Verstehter? Oder hat vielleicht jemand einen professionellen Routenplaner auf dem Rechner (der das auch kann) und würde mir das mal berechnen, wenn ich ihm die Adressen gebe? Freilich könnte ich das vielleicht auch selbst machen, aber es dauert so lange, bis ich mir das Programm in einer Tauschbörse heruntergeladen habe ist so teuer, es nur für diesen einen Fall zu kaufen. Also Freunde, zuhülf! Macht mir meinen Samstag so angenehm wie möglich. Firma dankt! 😉

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

3 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53