Marathon-Möbeltour

Rubrik:  Abenteuer München  ·  Autor:  Zappelfillip9. September 2006, 08:09 Uhr

Toms Möbel-MarathonEinen wunderschönen guten Morgen, liebe Freunde! Wochenende, Tom-typisch spät ins Bett und dafür recht früh wieder rausgekrochen. Naja, wir wollen ja nicht etwa soetwas wie Entspannung aufkommen lassen, sonst fällt das Auf-Arbeit-gehen am Montag nur noch schwerer. ;)
Heute steht nun meine angekündigte Pilgerfahrt Marathon-Tour durch Münchens Einrichtungs- und Möbelhäuser auf dem Plan. Halten wir noch einmal die Zielsetzung fest, damit ich sie selbst nicht aus den Augen verliere: 1. nach einer Kompaktküche bzw. einem Küchenblock für meine zukünftige… naja Küche halt… schauen… mit Geschirrspülmaschine! 2. Ham‘ Sie lange Betten für lange Menschen? 3. Nix kaufen! 4. Papamobil rammen, falls ich es sehe. Geht mir nämlich auch schon seit Tagen auf die Ketten. Machen die ein Theater hier, sach‘ ich Euch. Nich’ zu ertragen! Im Radio geht’s um nix anderes mehr und „ach wie sehr wir uns doch alle freuen“, Innenstadt komplett abgeriegelt, Verkehrschaos vorhergesagt. Und alles nur wegen ’nem weißhaarigen Opa mit lustiger Mütze und als wäre das nun sowas dolles. Unfassbar! Ich meine, der kann gern jederzeit kommen – keine Frage! Ich koche auch… von mir aus auch Nudeln, dasser sich wie bei sich da unten zuhause fühlt… Aber dieses Tohuwabohu… neee!

Naja, die Gesamtstrecke beträgt übrigens ca. 135 km… wenn nix unterwegs abgesperrt ist… und ich nach dem Rammen des Papamobils erfolgreich flüchten kann. Ansonsten kommt die Strecke Polizeistation – Untersuchungsgefängnis – Geldautomat zum Kautionabheben – zurück zum bezahlen noch dazu. Also jetzt noch duschen, Haare windschnittig stylen und dann kann’s losgehen. Ich nehme vorsichtshalber meinen Schirm mit. Wer weiß, gegen wen ich mich durchsetzen muss… Vielleicht moblogge ich auch ein bissl von unterwegs. Schaumerma…

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

2 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar: Asmo am 11.09.2006, 17:04 Uhr

    Keinen Bericht mehr?
    Wie ist es gelaufen?
    Haben dich die Grünen Männer mitgenommen? Und Papamobil umgefahren? *lach*
    Oder ist alles glatt gelaufen?
    Wie lange warste unterwegs?

    Zum Glück haben wir hier im Norden nichts mit den weißhaarigen Opa mit lustiger Mütze zutun. :razz:

    Gruss Asmo

  2. Kommentar: michl am 12.09.2006, 08:04 Uhr

    So‘n Marathon dauert nun mal seine Zeit… ;)

Kommentar schreiben:

 Vorschau 

powered by Wordpress
 Anmelden