Die Leiden des jungen…

Rubrik:  in eigener Sache  ·  Autor:  Zappelfillip24. Dezember 2006, 00:12 Uhr

ganz elend... wirklich!Sieht zwar bissl aus wie Jesus in seiner härtesten Zeit, wie er da auf Dornen gebettet dem hellen Licht entgegenströmt – is’ aber gar nicht Jesus! Is‘ noch nichma auserwählt! Nich’ so richtig jedenfalls… Nein nein das bin ich… aber das ist auch fast schon der einzige Unterschied. Okay, Dornen sind’s auch nicht, auf denen ich da so im Halbdelirium liege, aber das restliche Szenario könnte von damals sein. Ich leide! Pünktlich zur grünen Weihnacht droht das Fest der Liebe für mich nämlich zum Fest des Grippostad C und der ewig hämmernden Weihnachtsglocke im Kopf zu werden. Ich leide! Krank! Ausgerechnet jetzt! Kann eigentlich nich’ wahr sein, aber irgendwie doch typisch. Hier seht Ihr mich nach einem heißen Bad. Nunja – möglicherweise ein wenig zuuu warm… der Ohnmacht nah… Ich kann mich jedenfalls kaum noch erinnern, wie ich es auf die Couch geschafft habe. Los ging’s morgens nach dem Aufwachen mit der Feststellung, scheinbar grobkörniges Sandpapier verschluckt zu haben: Halsschmerzen. Im Kopf weiter oben meldete sich dann für den Rest des Tages immer wieder das fiese Schmerzmännchen und meine Beine… ach so schwach und zittrig… forchba‘… und die Nase tut innerlich auch so bissl weh. Schnupfen naht. Naja wir wollen nicht jammern. Ich leide! Aber hey, ich bin ein Mann – ich darf das… man erwartet es quasi… und jeder musses erfahren… also tragt es mit Fassung. Ich gebe mich schließlich auch meinem Schicksal hin. Hat noch wer nen Dornenkranz über? 😉

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

4 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53