Urlaubszwischenbericht

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip31. Oktober 2006, 13:48 Uhr

Mahlzeit Freunde!

Hier an der südlichen türkischen Mittelmeerküste isses jetzt kurz vor 2 nachmittags, selbiges – also das Mittag – liegt gerade hinter mir und ich habe die Zeit, mich hier mal kurz zu melden. Kurze Zusammenfassung gefaellig? Okay – aber wirklich nur kurz, denn die türkischen Tastaturen sind ziemlich… nunja sagen wir gewöhnungsbedürftig. Irgendwie liegen die Tasten alle ganz anders und ich bin doch so ein Gewohnheitsmensch… und überhaupt ham die hier ganz seltsame Buchstaben. Da wo bei uns das ‚i‘ liegt, ham die zwar auch ein i aber ein kastriertes – es besitzt naemlich keinen Punkt. Is‘ also ohmrum irgendwie nackt. Es gibt zwar, wie Ihr ja lesen könnt auch das ‚richtige‘, aber das is gaaaanz woannersch. ‚Mir doch wurscht‘, hab ich mir da gedacht und meine E-Mails von hier einfach mit dem komischen i ohne Punkt geschrieben. Nur leider kamen diese Mails in der Heimat statt mit i mit einem y an. Daher war das Lesen meyner Ankunftsbestaetygungsemayls für dye Daheymgeblyebenen eher schwyeryg. Egal…

Also wie isses? » WEITERLESEN…

 

Am Flughafen Erfurt…

Rubrik:  MoBlog  ·  Autor:  Zappelfillip28. Oktober 2006, 16:13 Uhr

MoBlog-Bild

…(nennt sich übrigens Airfurt) sitze ich gerade und warte auf meinen Abflug Richtung Antalya. Ich entfliehe dem tristen deutschen Regenwetter hin zum… nuja… tristen türkischen Regenwetter. Aber schauen wir doch erstmal. Das Hotel nennt sich übrigens „Orange County Resort“, ist eine Bettenburg und im Stile Amsterdams gehalten, was ich ganz furchtbar finde, weil ich so in einem holländischen Hotel in der Türkei wohne… noch dazu mit Millionen anderer Touristen. Aber es war Last Minute, damit preiswert, all inclusive und alles in allem doch hoffentlich entspannend. Ein wenig bessere Gesundheit möchte ich auch finden. Ne Woche bleibe ich übrigens (bis nächsten Samstag) und danach lasse ich Euch dann auch endlich wieder in meinem Leben mitleben und werde plaudern. Dann sollte ich auch endlich wieder Internetanschluss haben. Solange vertreibt Euch mal die Zeit recht angenehm. Ich melde mich…

@ Mar-Tina
Hab gesehen, dass du mir gemailt hast. Mangels Internet konnte ich Dir aber nicht antworten. Kommt dann ;-)

 

Schilderwahn

Rubrik:  Gegrinst  ·  Autor:  Zappelfillip26. Oktober 2006, 12:28 Uhr

Man kann es schon gut nachzuvollziehen, dass ein Bauunternehmen auf einer Baustelle ein wenig Werbung für sich macht. Kennt ja jeder: da hängen so ein, zwei Firmenschildchen für gewöhnlich am Gerüst, auf denen dann steht:

„Röhrig – Gas, Wasser, Sch…“,
„Siegbert Schaufel – Buddeln, Schachten, Kriechen“ oder
„Karl Kelle – Maurermeister vor dem Herrn“

So ein bis zwei Schilder!!! Man kann’s aber auch irgendwie übertreiben, wie an diesem Rohbau eines Abstellgleises Seniorenheims zu sehen:

Schilderwahn

 

Wohltäter

Rubrik:  Gegrinst  ·  Autor:  Zappelfillip25. Oktober 2006, 18:59 Uhr

BrustvergrößerungOkay okay… zugegeben, es ist ein Schnäppchen… seine Brustvergrößerung… Mussma’ ihm schon lassen. Aber hey – das geht auch noch besser. Da lass ich mich doch nicht lumpen. Daher hier mein Angebot: ich mach’s für die Hälfte! Ja, Ihr lest richtig! Ich drücke den eigentlich schon sensationellen Preis dieses Herrn (is’ doch ein Herr, oder!?) nochmal um ganze 50%. Nennt es ruinös, nennt es Wahnsinn, nennt es wie Ihr wollt – ich mache das… ohne Scheiß! Alles zum Wohle der Frauen. Und ich leg‘ sogar noch eins drauf: ich fühle mich dazu in der Lage – nein sogar berufen, gegebenfalls durch reines Massieren Handauflegen auch Brustverkleinerungen durchzuführen. Würde ich in Kauf nehmen. Alles für die Frau… so ab Doppel-D sach‘ ich ma… etwa… naja und Rückenschmerzen sollten auch attestlich nachgewiesen werden. Schade drum… sonst… egal! Geldzurückgarantie gilt da übrigens natürlich auch. Allerdings bitte keine Frauen unter 18. Da hat der Staatsanwalt ja noch… Ich unterstütze keine Schönheits-OPs bei Jugendlichen. :grin:

 

powered by Wordpress
 Anmelden