Fieber

Rubrik:  Erlebt  ·  Autor:  Zappelfillip3. Dezember 2007, 22:12 Uhr

Nahmd, die Herrschaften! Ein internetloses Wochenende liegt hinter mir und nun heißt es, wieder etwas länger arbeiten. Länger arbeiten, um die tiefen Wunden zu heilen, die der millionenschwere Jackpot in mein Portemonnaie gerissen hat… finanzieller Art! Also natürlich nicht der Jackpot direkt… eher das Lotto-Jackpot-Teufelchen auf meiner linken Schulter. Dieser kleine Minkfink! Verführer, der! Nein normalerweise spiele ich kein Lotto. Ich kann mich nur einmal erinnern… an einen 20-Millionen-Jackpot zu DM-Zeiten. Viele Jahre her, ich war noch armer Student und trotzdem habe ich es gewagt, mal für volle 20 Mark zu tippen. Reinfall! Ich war jung… und im Urlaub… damals… und schnell wieder geheilt…
Heute bin ich zwar immernoch jung, nicht im Urlaub – dafür aber umso… ähm… begieriger. Dummerweise schon vor ein paar Wochen. Und dummerweise wurde es ein Vierer – beim zweiten-mal-im-Leben-lottoen. Pah, dann denkt man

‚Was haben die denn alle!? Ist doch gar nicht so schwer. Wo 4 sind, sind auch 6!‘

Und dann ist der Jackpot plötzlich bei paarnzwanisch Millionen (€) – und man spielt ausnahmsweise mal 2*6 Felder für 10€. Dann tippt man nochmal mittwochs, dann Samstag. Dann ist er irgendwann bei 32, dann nochmal mittwochs und dann *schwupps* 38 Millionen. Heieiei… Da kamma ja dann auch mal was investieren… etwas… Und dann waren’s *schwuppdiwupp* schon ein „paar“ Felder mehr… Aber nun heißt es doch wieder, weiterarbeiten… länger arbeiten, um kleine Löcher zu stopfen… Manchmal hilft auch das naturwissenschaftliche Studium nich’ zu erkennen, dass 1:140.000.000 eine relativ kleine Wahrscheinlichkeit ist.

Lotto ist eine Steuer, die nur bei Leuten erhoben wird, die schlecht in Mathe sind.

Irgendwo in einem Blog gelesen und nicht gemerkt, wo…

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

6 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53