Commodore C64 in einem Joystick

Rubrik:  Erhascht  ·  Autor:  Zappelfillip21. Dezember 2007, 00:12 Uhr

C64DTV (direct to TV)Für alle, die zuhause (oder im Freundeskreis) einen Mann zwischen… sagen wir 27 und 35 Jahren sitzen haben und selbst schier verzweifelt sind, weil sich einfach keine Idee im eigenen Gehirn vorfindet, was man dem besagten Manne mittleren Altern nun zu Weihnachten schenken könnte. Kurzum, wer einen Last-Minute-Geschenketipp für einen Mann meines Alter sucht… ich hab’ ihn gefunden. Der Mann hatte nämlich höchstwahrscheinlich hochinfekziösen Kontakt mit einem Commodore C64 in seiner Jugendzeit – hat glaub‘ ich jeder mal damit gespielt…

Der "C64 DTV"Heute habe ich ihn gesehen: Den C64 in einem Joystick – „C64 DTV“ (DTV – direct to TV) genannt. Ein (fast) vollwertiger C64 tatsächlich nur in Größe und Form eines bekannten Joysticks der damaligen Zeit („Competition Pro“ wen’s interessiert) mit 30 damaligen Spielen. Die bekanntesten sind wohl: „Summer Games“, „Winter Games“, „California Games“, „Nebulus“ (sehr gern gespielt), „Pitstop I und II“ und „Speedball“ (auch gern gezockt). Sind wie gesagt noch einige mehr, die ich aber nicht groß kenne. Grafik und Sound (mono!) entsprechen der damaligen Zeit und wecken vergessen geglaubte Erinnerungen. Allerdings sieht die Grafik auf einem modernen großen Flachbildschirm (42″) arg mies aus. Aber egal! Lieber einen kleineren Fernseher verwenden – gab damals eh fast nur Kofferfernseher 😉

Es gibt auch eine rege Bastlergemeinde und mit einigem Geschick kann man ihn tatsächlich zu einem richtigen C64 aufrüsten, inklusive Tastatur, zwei Joysticks, Floppy (Diskettenlaufwerk) etc.

Noch ein paar Links zu dem Teil:

Und nun das wichtigste: Bestellen kann man ihn an vielen Stellen im Internet. Mit 22,95 € ziemlich günstig ist er z. B. bei Conrad Electronic (keine Werbung, kriege nix dafür). Viel Spaß damit und schöne Grüße an den Zockermann 😉

Diesen Artikel bookmarken:

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Digg
  • del.icio.us
  • Technorati
  • Furl
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Spurl
  • Bloglines
  • Google Bookmarks

113 Kommentare    ·    hier schreiben
  1. Kommentar:
    Fatal error: Call to undefined function comment_subscription_status() in /www/htdocs/w00c005e/zappelfillip_de/wordpress/wp-content/themes/zappelfillip/comments.php on line 53